Diktator

In "Diktator" wird eine Woche lang die Demokratie "abgeschafft": Vier junge Männer und vier junge Frauen müssen sich jeden Tag ein bisschen mehr mit den doktrinären Anordnungen eines fiktiven Diktators arrangieren.

Ansicht

Diktator

Diese acht Teilnehmer stellen sich einem Experiment. Sie verzichten eine Woche lang auf Privilegien einer Demokratie, auf den Kontakt zur Außenwelt. Handys, Radio und Fernsehen sind tabu.
André, Matthias, Nana, Naomi, Susanne, Julia, Mirco und Cihan.

© 2017 ZDF/Rico Rossival/Niclas Weber

© 2017 ZDF/Rico Rossival/Niclas Weber

Abgeschnitten von der Außenwelt und den Privilegien einer Demokratie entzogen, müssen sich die 19 bis 31 Jahre alten Teilnehmer als Bürgerinnen und Bürger einer ausgedachten Diktatur behaupten. Wer folgt, wer rebelliert? Wie konsequent muss ein fiktiver Diktator sein, um seine Ziele durchzubringen? Welche Mittel hat er, um seine Bürger und Bürgerinnen an sich zu binden? Darf er nur strafen oder muss er auch loben?

Kommentiert wird die Show von den beiden Sozialpsychologen Christine Flaßbeck und Jonas Rees, die dem Publikum die gruppendynamische Entwicklung unter den Teilnehmern fachlich erklären.

"Diktator" ist eine Produktion der Bavaria Entertainment im Auftrag von ZDFneo. Produzent ist Oliver Fuchs, die ZDF-Redaktion liegt bei Brigitte Duczek und Natalie Müller-Elmau. Die Herstellungsleitung hatte Jonny Eilers (Bavaria Entertainment) inne.

ZDFneo sendet das vierteilige Social Factual jeweils in Doppelfolgen am 23. April und 30. April 2017 jeweils ab 21:45 Uhr.

Produziert von: Bavaria Entertainment GmbH
Im Auftrag von: ZDFneo
Produzent: Oliver Fuchs
Executive Producer: Daniel Boltjes
Produktionsleitung: Evelin Körper
Herstellungsleitung:   Jonny Eilers