Werkfeuerwehr
Bavaria Film GmbH
DE  |  Bavariapool Services GmbH
Presse

Sehr geehrter Besucher,
Sie befinden sich auf den veralteten Seiten der Bavaria Film Website. Die Pressemeldungen in der aktuellen Darstellung finden Sie Opens internal link in current windowhier.

Bina (Melanie) und Roberto (Fabio) sind ab Herbst in den neuen Folgen von ,Ein Fall für B.A.R.Z.' zu sehen SWR
Am Set in Stuttgart: Drehbericht von „Ein Fall für B.A.R.Z.“

B.A.R.Z. für "Goldenen Spatz" nominiert

[07.05.2007]

Ein strahlend schöner Frühsommertag in Stuttgart. Doch während andere Kinder die Eisdielen stürmen, steht für Daniel, Thimo, Nina und Michel nach der Schule Arbeit auf dem Tagesplan: Dreharbeiten für die dritte Staffel der Kinderkrimi-Reihe „Ein Fall für B.A.R.Z.“ (eine Produktion des SWR in Zusammenarbeit mit der Maran Film für das Erste). In den Weinbergen oberhalb von Stuttgart steht der „Turm“, idyllischer Treffpunkt der Spürnasen – und auch heute wieder Drehort für Szenen mit Barth, Zettel, Bina und Ron. Zeit ist knapp, wie eigentlich immer beim Dreh, doch Regisseur Jochen Nitsch, der 9 der 13 neuen Folgen in Szene setzt, behält die Ruhe, auch wenn der Wind zum wiederholten Male die Krankamera ins Schwanken bringt und die Szene partout nicht in den Kasten will. Titeldreh mit Bina – wie Melanie sich nennt – steht als erstes auf dem Programm. Sie ist die Neue im Team, denn Barth verlässt sein Film-Heimatörtchen Fellbach. Und auch Ron ist bald nicht mehr dabei. Für ihn kommt Roberto, der mit seinem Vater in das Winzerdorf bei Stuttgart zieht. „Die Umbesetzung“, so Maran Film-Produzentin Sabine Eckhard, „hat ganz pragmatische Gründe: Daniel und Michael sind im wahren Wortsinn aus ihrer Rolle herausgewachsen und können beim besten Willen nicht mehr als 12- bis 13-Jährige durchgehen.“ Ein Castingaufruf brachte mehr als 300 Bewerbungen, von denen gut 60 tatsächlich gecastet wurden. Fabio überzeugte am meisten und wird – da ist sich die Produzentin sicher – als Roberto ebenso gut ankommen wie Bina (Nina), die sich im Laufe der dritten Staffel mit Roberto in einer Patchworkfamilie zusammenraufen muss. Doch bis zur Ausstrahlung (vermutlich ab Herbst 2007) ist noch Zeit. Spannend für das gesamte Team ist neben dem Dreh erst einmal der 16. Mai 2007: Denn „Ein Fall für B.A.R.Z.“ ist für den „Goldenen Spatz“ nominiert – und an diesem Tag werden in Erfurt die Preise verliehen. (e.b.)


© Bavaria Film GmbH
 
Bookmarks
Diese Seite posten:
 Datenschutz l Druck Icon Top Icon
ImpressumDruck IconSitemap Icon

Bavaria Film GmbH Presse + Kommunikation

Bavariafilmplatz 7
82031 Geiselgasteig
089/6499-3900
presse@bavaria-film.de