Werkfeuerwehr
Bavaria Film GmbH
DE  |  Bavariapool Services GmbH
Presse

Sehr geehrter Besucher,
Sie befinden sich auf den veralteten Seiten der Bavaria Film Website. Die Pressemeldungen in der aktuellen Darstellung finden Sie Opens internal link in current windowhier.

Bavaria Media

Bavaria Media und WDR mediagroup intensivieren Zusammenarbeit im Rechtevertrieb

[12.03.2012]

Die WDR mediagroup (WDRmg) übernimmt rückwirkend zum 1. Januar den Onlinevertrieb des Repertoires der Bavaria Media. Dadurch erweitert die WDRmg ihren Contentpool um die gesamten Spielfilm- und TV-Inhalte der Bavaria Film, bestehend aus mittlerweile ca. 20.000 Programmstunden mit Klassikern und Highlights aus 60 Jahren deutscher Fernseh- und Filmgeschichte. Dieser Output Deal beinhaltet im Detail den exklusiven Vertrieb des kompletten Video-on-Demand-Repertoires der Bavaria Media durch die WDRmg, und zwar sowohl vorhandener als auch kommender Produktionen. So werden neben Filmen wie „Das Boot“, „Schtonk“ oder „Die Manns – ein Jahrhundertroman“ zukünftig auch TV-Produktionen von der WDRmg auf digitale Plattformen verlängert und so beispielweise auf VoD-Angeboten verfügbar. 

Des Weiteren erhält WDRmg in diesem Rahmenvertrag den exklusiven Zugriff auf die DVD-Verwertung von TV-Produktionen, an denen die Bavaria Media über die entsprechenden Rechte verfügt. Darunter fallen auch ca. 1500 Titel aus dem Altkatalog der Bavaria Media. 

Dr. Rolf Moser, Geschäftsführer der Bavaria Media, sieht diesen Rahmenvertrag als weiteren Meilenstein in der Zusammenarbeit mit dem WDR und der WDR mediagroup. „Nachdem wir im vergangenen Jahr von WDRmg die Vertriebseinheit United Docs sowie sämtliche Auslandsrechte des WDR übernommen haben, vertrauen wir nun unsererseits den Onlinevertrieb unserer Rechte der WDRmg an. Dadurch konzentrieren sich beide Partner auf ihre Stärken und schaffen Synergien für weiteres Wachstum. Darüber hinaus geben wir der WDRmg einen exklusiven Zugriff auf die Videoauswertung unseres gesamten TV-Katalogs. Dieser Rahmenvertrag ist die ideale Ergänzung unserer weiterhin bestehenden Kooperation mit EuroVideo und sichert unserem Programm die optimale Auswertung im umkämpften DVD-Markt.“ 

„Unser Ziel ist es, die WDRmg als relevanten Content-Aggregator aufzustellen, um Programme aus einer Hand umfänglich auf allen Plattformen und über alle Vermarktungswege verwerten zu können“, ergänzt Michael Loeb, Geschäftsführer der WDR mediagroup. „Mit den Inhalten von WDR, Bavaria Media inklusive ihrer Partner, sowie Infopictures und MoreFilms präsentieren wir nun auf dem VoD-Markt attraktive und reichweitenstarke Pakete. Darüber hinaus sind wir in der Lage, die Inhalte über unser eigene DVD-Label zu veröffentlichen“. 

Pressekontakt:
Claudia Scheibel
Leitung Unternehmenskommunikation
WDR mediagroup GmbH
0221/2035-127 | 0170/7836017
claudia.scheibel@wdr-mediagroup.com 

Marc Haug
Ltg. Presse + Kommunikation
Bavaria Film GmbH
089/6499-3919
marc.haug@bavaria-film.de 


« Vorherige Meldung | Nächste Meldung »
© Bavaria Film GmbH
 
Bookmarks
Diese Seite posten:
 Datenschutz l Druck Icon Top Icon
ImpressumDruck IconSitemap Icon

Bavaria Film GmbH Presse + Kommunikation

Bavariafilmplatz 7
82031 Geiselgasteig
089/6499-3900
presse@bavaria-film.de