Werkfeuerwehr
Bavaria Film GmbH
DE
Presse

Sehr geehrter Besucher,
Sie befinden sich auf den veralteten Seiten der Bavaria Film Website. Die Pressemeldungen in der aktuellen Darstellung finden Sie Opens internal link in current windowhier.

Elitepolizistin Julia Klug (Friederike Kempter, r.) hat ihren Job gelernt. Ausgerechnet sie landet bei Johannes Sonntag (Matthias Klimsa, l.), dem stoischen Leiter des Betrugsdezernats in der Polizeidirektion 7 am Berliner Spittelmarkt. © ARD/Thorsten Eichhorst/Montage
Askania Media

„Heiter bis tödlich - Hauptstadtrevier“, die neue ARD-Vorabend-Serie von Askania Media präsentiert sich als Vorpremiere in Berlin

[26.10.2012]

„Heiter bis tödlich - Hauptstadtrevier“ heißt die neue ARD-Vorabendserie aus Berlin. Im Mittelpunkt stehen Elitepolizistin Julia Klug (Friederike Kempter) und ihr Chef Johannes Sonntag (Matthias Klimsa). Die 16-teilige erste Staffel startet am Dienstag, 20.11.2012, um 18.50 Uhr im ARD-Vorabendprogramm. Grund genug, vorab am 6. November im Kino in der Kulturbrauerei in Berlin gemeinsam mit den Schauspielern, dem Team in einer Vorpremiere den Start der neuen TV-Serie aus der Hauptstadt zu feiern.

„Betrug macht Klug“ lautet der Titel der Auftaktfolge des „Hauptstadtreviers“, in der Julia Klug ihren Job im Betrugsdezernat der Polizeidirektion 7 am Spittelmarkt übernimmt und ihren neuen Chef Johannes Sonntag kennenlernt. Sie, die wortwörtlich schlagfertige Elitepolizistin. Er, der aktenversessene Kopfarbeiter. Lernen Sie unser Duo wider Willen kennen, das für viel Wirbel in der Polizeidirektion 7 sorgt.

Erwarten werden zur Vorpremiere neben den Machern des „Hauptstadtreviers“ und der Redaktion den Hauptcast der Serie: Friederike Kempter, Matthias Klimsa, Kirsten Block, Torsten Michaelis, Oliver Bender, Julia Richter, Floriane Daniel. Zudem sind die Stars der prominent besetzten Episodenrollen der ersten Staffel wie Muriel Baumeister, Jeanette Biedermann, Wilfried Hochholdinger, Rebecca Immanuel, Christian Kahrmann, Roman Knizka, Udo Kroschwald, Kai Lentrodt, Tilo Prückner, Ilja Richter, Jan Sosniok, Walter Kreye u.v.a. eingeladen.

„Heiter bis tödlich – Hauptstadtrevier“ ist eine Produktion der Askania Media im Auftrag der ARD-Werbung und des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) für Das Erste.


© Bavaria Film GmbH
 
Bookmarks
Diese Seite posten:
 Datenschutz l Druck Icon Top Icon
ImpressumDruck IconSitemap Icon

Bavaria Film GmbH Presse + Kommunikation

Bavariafilmplatz 7
82031 Geiselgasteig
089/6499-3900
presse@bavaria-film.de