•  

    Die ganze Familie bewundert Jennys Baby: Jürgen Heinrich (Roman), Anna Stieblich (Jutta), Roman Knizka (Erik), Marie Zielke (Jenny) & Hubertus Grimm (Tobias) (c) Bavaria Fernsehproduktion/Elke Werner
  •  

    Marie Zielke (Jenny) mit Anna Stieblich (Jutta). (c) Bavaria Fernsehproduktion/Elke Werner
(c) Bavaria Fernsehproduktion/Elke Werner

Meine Mutter, meine Männer

Arbeitstitel: Mama Ante Portas

Ein turbulenter Morgen im Leben der Mittdreißigerin JENNY nimmt seinen Lauf: Plötzliche Übelkeit veranlasst die technische Direktorin eines großen Opernhauses sich noch schnell vor der Arbeit einen Schwangerschaftstest zu besorgen. Kaum angekommen im Büro, steht sie außerdem ihrer verflossenen Liebe ERIK gegenüber, der sie nicht nur sogleich emotional wieder in seinen Bann zieht, sondern auch noch ihre Pläne für eine aktuelle Produktion durcheinander bringt. Der Schwangerschaftstest, den sie im Büro macht, ist positiv! Als wäre das nicht genug, bekommt sie einen Anruf: Ihre Mutter JUTTA hat sich angekündigt! Dass die lebenslustige Dame die Wohnung in Beschlag nimmt, nimmt Jennys Freund TOBIAS nur zähneknirschend in Kauf, und auch Jennys Testergebnis ist für ihn ganz und gar kein „freudiges Ereignis“. Es war nicht geplant, schon eine Familie zu gründen. Tobias ist momentan außerdem nicht glücklich in der Firma seines Vaters ROMAN – endlich möchte er das Zepter in die Hand nehmen! Mit Mutter Jutta zieht das Chaos in Jennys Leben ein. Jutta stellt bald sämtliche Beziehungen auf eine harte Probe. Die Konflikte nehmen ihren Lauf. Während sich Jutta und der griesgrämige Roman immer näher kommen, führt Jennys Schwangerschaft zum Bruch in der Beziehung von Jenny und Tobias, denn die Liebe war schon seit längerem nicht mehr so groß. Jennys Mutter gießt teils unwissentlich, teils in bester Absicht Öl ins Feuer, und das führt schlussendlich aber zur Lösung des Konfliktes. Denn Jenny möchte das Kind bekommen – selbst wenn dabei Karriere und Beziehung drauf gehen. Und Tobias trifft eine mutige Entscheidung für sich. Liebe passiert, Familie kann man sich nicht aussuchen und geplant ist das Leben doch nur halb so schön. Das müssen am Ende alle erkennen. 


Produziert von:
Bavaria Fernsehproduktion GmbH
Produziert für:
ARD Degeto
Stab und Besetzung
Produzent Ronald Mühlfellner
Producer Christina Christ
Autor Anna Morgenrot
Regie Karola Hattop
Produktionsleitung Sylvia Binder
Herstellungsleitung Sascha Ommert
Kamera Konstantin Kröning
Schnitt Heidi Handorf
Szenenbildner Thorwald Kiefel
Redaktion Claudia Luzius (ARD Degeto)
Darsteller JENNY - Marie Zielcke, JUTTA - Anna Stieblich, ERIK - Roman Knizka, ROMAN - Jürgen Heinrich, TOBIAS - Hubertus Grimm
Produktionszeit 13.08.2013 bis 11.09.2013
Erstausstrahlung 28.03.2014 20:15 Uhr Das Erste
3,44 Mio/ 10,7% (ab 3)
0,71 Mio /6,1% (14-49)
Länge 90 min
Drehort München und Umgebung
Pressekontakt Michaela Niemeyer
0170-6384638
mail@michaelaniemeyer.de

Kontakt

Bavaria Film GmbH
Presse + Kommunikation
+49(0)89/6499-3900
presse@bavaria-film.de