Titelcover der Pressemappe (c) Das Erste

Wut

Arbeitstitel: Can

Simon Laub (August Zirner), Ende 40 und endlich Professor, ist kein Kind von Traurigkeit. Mit seiner Frau Christa (Corinna Harfouch) führt er eine offene Zweierbeziehung. Doch als sie entdecken, dass ihr 14jähriger Sohn Felix regelmäßig von CAN (Oktay Özdemir), dem Anführer einer türkischen Straßengang, "abgezogen" wird, gerät das trügerische Familienglück ins Wanken. Vergeblich versucht Simon, diesen Vater-Sohn -Konflikt mit bewährten Mitteln zu lösen und Felix vor Can zu schützen. Eine fatale Eskalation beginnt, die in eine Katastrophe mündet....

Nach dem Erstlingsdrehbuch des Berliner Autors Max Eipp inszeniert der Regisseur Züli Aladag (Elefantenherz, Tatort u.v.a.) in Berlin einen Konflikt um Freiheit und Verantwortung, Mut und Feigheit, Ausländer-feindlichkeit und Autorität. Produzent ist Christian Granderath (Kleine Schwester, Die Polizistin, Der Totmacher u.v.a.), die Redaktion hat WDR-Redakteur Wolf-Dietrich Brücker (Zeit der Wünsche, Mein Vater, Die Polizistin u.v.a.).


Produziert von:
Colonia Media Filmproduktions GmbH
Produziert für:
WDR
Stab und Besetzung
Produzent Christian Granderath
Autor Max Eipp
Regie Züli Aladag
Produktionsleitung Stefanie Brauer
Herstellungsleitung Liane Retzlaff
Kamera Wojciech Szepel
Redaktion Wolf-Dietrich Brücker, WDR
Darsteller August Zirner, Corinna Harfouch, Oktay Özdemir u.a.
Produktionszeit 05.10.2005 bis 30.10.2005
Erstausstrahlung 29.09.2006 22:00 Uhr Das Erste
2,67 Mio/ 12,5% (ab 3)
0,97 Mio/ 9,9% (14-49)
Länge 90 Minuten
Drehort Berlin und Umgebung
Pressekontakt Barbara Feiereis, WDR
Tel. 0221 / 220 - 27 05

Kontakt

Bavaria Film GmbH
Presse + Kommunikation
+49(0)89/6499-3900
presse@bavaria-film.de 

Weitere Infos

 

Pressemappe als PDF Pressemappe

Meldungen