François Goeske (Alex) und Sarah Beck (Faye) (c) Bavaria Filmverleih/Gorden A. Timpen

Summertime Blues


Alex (François Goeske) ist 15, und seine Welt steht Kopf. Erst lassen sich seine Eltern scheiden, dann muss er erfahren, dass Mandy (Maja Schöne), die neue Freundin seines Vaters Steffen (Christian Nickel), ein Kind bekommt - und schließlich verfrachtet ihn seine Mutter Diana (Karoline Eichhorn) zusammen mit ihrem neuen Freund Seth (Alexander Beyer) auch noch kurzerhand aus seiner Heimatstadt Bremen mitten in die Einöde Südenglands. Alex sitzt fest und will nur noch eins: zurück nach Bremen. Doch ihm bleibt nichts anderes übrig als mitzuspielen - und die Welt um sich herum mit coolen Sprüchen zu kommentieren. Dann aber lernt er Louie (Zoe Moore) kennen, die ihm klar macht, wie unglaublich schön dieser Ort sein kann. Und plötzlich platzt auch noch Faye (Sarah Beck) in sein Leben, die Tochter von Seth, die viel zu perfekt ist, um sich nicht in sie zu verlieben. Hin- und hergerissen zwischen alten Gewohnheiten und neuen Erfahrungen macht sich Alex auf, seinen eigenen Weg zu gehen. Und erlebt einen Sommer, der sein Leben verändern wird…


Produziert von:
Bavaria Filmverleih- und Produktions GmbH, Bremedia Produktion GmbH
Koproduktion mit:
Constantin Film Produktion GmbH, Solaris Filmproduktion GmbH, Münchner Filmwerkstatt e.V., Universum Film GmbH
Gefördert von:
Nordmedia Fonds GmbH in Niedersachsen und Bremen, FFF Bayern, FFA, DFFF
Stab und Besetzung
Produzent Uschi Reich
Producer Bernd Krause
Autor Friederike Köpf, Uschi Reich und Robin Getrost nach dem gleichnamigen Roman von Julia Clarke
Regie Marie Reich
Produktionsleitung Ismael Feichtl
Herstellungsleitung Manfred Lenert, Bremedia Produktion GmbH
Kamera Egon Werdin
Ton Stephan Hyndes
Schnitt Barbara von Weitershausen
Szenenbildner Heike Lauer-Schnurr
Redaktion Daniela Mussgiller (NDR), Barbara Häbe (arte)
Darsteller François Goeske, Karoline Eichhorn, Alexander Beyer, Christian Nickel, Maja Schöne, Sarah Beck, Zoe Moore, Jonathan Beck
Produktionszeit 08.07.2008 bis 22.08.2008
Erstausstrahlung 20.08.2009 Kino
Länge 100 Min.
Drehort Bremen, Niedersachsen und England
Pressekontakt boxfish films, Philipp Graf
030/44 0 44-751
info@boxfish-films.de

Kontakt

Bavaria Film GmbH
Presse + Kommunikation
+49(0)89/6499-3900
presse@bavaria-film.de 

Weitere Infos

 

Kinostart (D): 20.08.2009

Meldungen