Eine Sennerin zum Verlieben

Arbeitstitel: Die Sennerin

Ariane Ostler (Michaela May) ist eine chaotische aber bodenständige Sennerin, die zurückgezogen auf ihrer oberbayerischen Alm lebt. Formelle, bürokratische Dinge interessieren sie nicht, und so hat sie in ihrem Leben auch noch nie eine ordentliche Steuererklärung abgegeben. Das rächt sich, als der überaus korrekte Finanzbeamte Bernhard Maiwald (Günther Maria Halmer) in die Gegend zieht und ausgerechnet Ariane ins Visier nimmt. Es beginnt ein humorvolles Katz-und-Maus-Spiel zwischen den beiden, bei dem sich Bernhard unerwartet in die unkonventionelle Steuersünderin verliebt. Das macht seine Ermittlungen nicht einfacher, und als sie plötzlich Arianes Alm und somit ihre Existenz in Gefahr bringen, muss Bernhard sich entscheiden: will er weiterhin nach seinen Paragraphen leben, oder hört er zum ersten Mal in seinem Leben auf sein Herz? 


Produziert von:
Bavaria Fernsehproduktion GmbH
Produziert für:
ARD Degeto, Das Erste
Stab und Besetzung
Produzent Bea Schmidt
Producer Oliver Dieckmann
Autor Horst und Eva Kummeth
Regie Dietmar Klein
Produktionsleitung Michael Schober
Herstellungsleitung Herbert Häußler
Kamera Rainer Gutjahr
Ton Thomas Meyer
Schnitt Heidi Handorf
Szenenbildner Egon Straßer
Redaktion Katja Kirchen
Darsteller Michaela May Günther Maria Halmer Alexander Held Alexandra Schiffer Dirk Galuba
Produktionszeit 02.09.2008 bis 01.10.2008
Erstausstrahlung 24.09.2010 20:15 Uhr Das Erste
5,09 Mio / 16,3 % (ab 3)
0,71 Mio / 5,8 % (14-49)
Länge 90 Min.
Drehort Mittenwald, Garmisch-Partenkirchen, München
Pressekontakt Presse und PR Heike Ackermann
Tel. 089/649865-10
Fax 089/648965-20
office@pr-ackermann.com

Kontakt

Bavaria Film GmbH
Presse + Kommunikation
+49(0)89/6499-3900
presse@bavaria-film.de 

Meldungen