Remy Pirol (André Eisermann), Kriminalhauptkommissar Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) und Kriminalhauptkommissar Ivo Batic (Miroslav Nemec). © BR/Bavaria Film/Stephen Power Achim Knott (Stephan Zinner) flieht, gefolgt von Kriminalhauptkommissar Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl). © BR/Bavaria Film/Stephen Power

Tatort: Gesang der toten Dinge


Ist München eine Hochburg für versponnene Esoteriker? Kartenlegerinnen und Wahrsagerinnen erleben Hochkonjunktur. Die TV-Astrologin Doro wird in ihrer Villa in Nymphenburg erschossen aufgefunden. Die Umstände am Tatort sprechen für Mord. Oder war es doch Selbstmord? Die Münchner Hauptkommissare Franz Leitmayr und Ivo Batic finden sich unversehens in einer Welt von selbst ernannten Propheten und Telepathen wieder Sie haben das Gefühlt in ein esoterisches „Psi“-Nest geraten zu sein – und das alles kommt ihnen zutiefst suspekt vor. Als Ivo Batic dann einen unglücklichen Unfall hat, stößt er auch noch auf eine Kräuterfrau, die Aura-Sehen kann….


Produziert von:
Bavaria Fernsehproduktion GmbH
Produziert für:
BR
Stab und Besetzung
Produzent Veith von Fürstenberg
Autor Markus Fenner
Regie Thomas Roth
Redaktion Silvia Koller
Darsteller Miroslav Nemec, Udo Wachtveitl, Sabine Timoteo, André Eisermann, Irm Hermann u.a.
Produktionszeit 16.09.2008 bis 17.10.2008
Erstausstrahlung 29.03.2009 20:15 Uhr Das Erste
7,15 Mio/ 20,1% (ab 3)
2,26 Mio/ 14,8% (14-49)
Länge 90 Min.
Drehort München
Pressekontakt Sandra Vogell
BR-Pressestelle
089/5900-21 76
Sandra.Vogell@brnet.de

Kontakt

Bavaria Film GmbH
Presse + Kommunikation
+49(0)89/6499-3900
presse@bavaria-film.de