© TAG/TRAUM

Die Ballkönigin


Gläserne Wolkenkratzer wachsen rund um den stalinistischen Kulturpalast in den Himmel. Das neue Warschau hat sich schick gemacht: mit Hochhäusern im Zentrum, pastellfarben verputzten Palästen in der Altstadt und der vornehmen Fußgängerzone. Auf der anderen Seite der Weichsel liegt Praga. Die Häuser sind alt und vergammelt, die Gehsteige und Straßen löchrig, die Hinterhöfe grau und voller Müll. Ein Arbeiterviertel, in dem viele keine Arbeit mehr haben. Die EU Erweiterung hat vor der Brücke halt gemacht und Praga ausgelassen. Das Leben ist schwer, wenn man hier aufwächst, am Rand der polnischen Gesellschaft. Erst recht als Mädchen und mit einem Traum, der sich für ein Mädchen von hier nicht gehört. Karolina will Fußballspielerin werden. Hartnäckig trainiert die 16-jährige, um im nächsten Jahr an der lokalen Sportschule aufgenommen zu werden. Und später einmal will sie selbst einen Fußballverein für Mädchen gründen. Einen Verein, wie sie sich ihn selbst so gewünscht hätte. Karolina trifft sich täglich mit ihren Freundinnen Andzia und Aga zum Kicken, die vergammelten Hinterhöfe und Straßen von Praga sind ihre Trainingsplätze. Die Mädchen schützen ihren Traum vor der Gleichgültigkeit der Eltern, den Vorurteilen ihrer Umgebung, vor dem, was sie täglich vor ihrer Haustür sehen: Armut, Alkoholismus, Gewalt. ...


Produziert von:
TAG/TRAUM Filmproduktion GmbH & Co.KG
Produziert für:
3Sat
Stab und Besetzung
Produzent Gerd Haag
Autor Sandra Prechtel, Ania Stylinska
Regie Sandra Prechtel
Kamera Susanne Schüle
Redaktion Udo Bremer, 3sat
Produktionszeit 2010
Erstausstrahlung 11.05.2011 18:00 Uhr 3Sat
Länge 30 Min.