Martin (Christoph von Friedl) macht Sophie (Henriette Richter-Röhl) einen förmlichen Heiratsantrag mit Kniefall. © ARD Degeto/Bavaria Fernsehprod./Graf Filmprod./Toni Muhr

Lilly Schönauer: Liebe auf den zweiten Blick


ibt es so etwas wie Liebe auf den zweiten Blick? Und sind Schmetterlinge im Bauch wirklich wichtig in einer Beziehung? Die junge Bio-Bäuerin Sophie glaubt nicht daran. Oder will nicht daran glauben, denn als Julian, ihre erste große Liebe nach Jahren im Ausland wieder auftaucht, ist sie gerade frisch mit Martin verlobt. Es spricht so viel für diese Beziehung: Sie und Martin haben die gleichen Berufe, ähnliche Ansichten. Doch Julian lässt die Schmetterlinge in ihrem Bauch fliegen… Sophie will dieses Gefühl lange nicht wahrhaben, denn sie hat andere Sorgen: Sie hat gerade erst angefangen, den elterlichen Hof in einen Bio-Bauernhof umzuwandeln, und muss feststellen, dass er kurz vor dem Aus steht. Und dann gibt es da noch Vater Johann, der nach dem Tod seiner geliebten Frau und dem Rückzug aus der aktiven Arbeit auf dem Hof nach neuen Herausforderungen sucht. So viele Baustellen… Sophie hat manchmal das Gefühl, der Tag habe nicht genug Stunden, um alles zu schaffen! Deshalb verdrängt sie, will nicht wahrhaben, dass Martin nicht der gradlinige Partner ist, für den sie ihn hält, und Julian nicht der arrogante Banker, der er auf den ersten Blick zu sein scheint. Erst als das Leben ihres Vaters durch eine Rücksichtslosigkeit von Martin eine traurige Wendung zu nehmen droht, wacht Sophie auf und ist gezwungen, einen zweiten Blick zu riskieren. Sophie wird lernen müssen, wieder auf ihr Herz zu hören und zuzulassen, dass es kleine Dinge gibt, die das ganze Leben verändern können, so wie der Flügelschlag eines Schmetterlings… 


Produziert von:
Bavaria Fernsehproduktion GmbH
Koproduktion mit:
Graf Filmproduktion GmbH
Produziert für:
ARD Degeto, ORF
Stab und Besetzung
Produzent Ronald Mühlfellner, Klaus Graf
Producer Julia Rantzau
Autor Andrea Brown
Regie Peter Sämann
Produktionsleitung Mathias Hammer
Herstellungsleitung Sascha Ommert, Michal Pokorny
Kamera Gero Lasnig
Ton Michael Wollmann
Schnitt Heidi Handorf
Szenenbildner Christine Egger
Redaktion Barbara Süßmann (ARD), Sabine Weber (ORF)
Darsteller Henriette Richter-Röhl, Andreas Kiendl, Michael Mendl, Erwin Steinhauer, Hilde Dalik, Christoph von Friedl,
Produktionszeit 13.07.2011 bis 10.08.2011
Erstausstrahlung 31.08.2012 20:15 Uhr Das Erste
5,08 Mio/ 17,4 % (ab 3)
0,84 Mio/ 8,1 % (14-49)
Länge 90 min
Drehort Steiermark / Österreich
Pressekontakt Medienbüro München
Michael Müller-Janke
089/36103739

Kontakt

Bavaria Film GmbH
Presse + Kommunikation
+49(0)89/6499-3900
presse@bavaria-film.de