•  

    Angela Roy (als Babro Hellström) und Michael Greiling (als Victor Bergman) in "Inga Lindström - Sommerlund für immer" © ZDF/Bavaria Fernsehproduktion/Boris Laewen
  •  

    Anna Rot als Britta Ingerson, Mathis Landwehr als Bertil Hanson und Maximilian Ehrenreich als Paul Hanson in „Inga Lindström – Sommerlund für immer“ © ZDF|Bavaria Fernsehproduktion|Marco Meenen
Anna Rot als Britta Ingerson, Mathis Landwehr als Bertil Hanson und Maximilian Ehrenreich als Paul Hanson in „Inga Lindström – Sommerlund für immer“  © ZDF|Bavaria Fernsehproduktion|Marco Meenen

Inga Lindström - Sommerlund für immer


Seit dem Tod seiner Frau vor drei Jahren hat Bertil Hanson sich nicht mehr für eine Beziehung inte-ressiert. Er wollte sich lieber auf seinen Job als Anwalt und vor allem auf seinen zehnjährigen Sohn Paul konzentrieren. Dass Bertil dabei teilweise überfürsorglich ist, geht Paul mittlerweile ziemlich auf die Nerven. Deshalb gibt der Junge der toten Mutter ein Versprechen und macht sich auf die Suche nach einer neuen Frau für Papa. Als er über eine Telefonhotline die nette und charmante Britta ken-nenlernt, spürt er sofort – das muss die Richtige sein. Und so verbringen der ahnungslose Bertil und Paul den nächsten Sommerurlaub im schönen Sommerlund, denn dort wohnt Britta. Natürlich ist es alles nicht so einfach wie Paul sich das in seiner jungen Fantasie ausgemalt hat. Britta wird in kürze Tomas heiraten, den Erben einer Marzipanmanufaktur. Mit der Hochzeit kommen auf die junge Boots-bauerin jede Menge Verpflichtungen zu, denn Tomas’ Mutter Babro möchte aus dem Unternehmen aussteigen und Britta ihre Anteile vermachen. Eigentlich ist das so gar nicht Brittas Welt, aber sie liebt Tomas und möchte niemanden enttäuschen. Und dann taucht auch noch Bertils Kollegin Maja in Sommerlund auf und macht ihm heftige Avancen. In diesem Tumult und trotz Pauls strammer Hilfe ist es gar nicht so einfach für Britta und Bertil zu erkennen, dass sie füreinander bestimmt sind. Und am Ende trägt Britta sogar ihr Brautkleid...


Produziert von:
Bavaria Fernsehproduktion GmbH
Produziert für:
ZDF
Stab und Besetzung
Produzent Ronald Mühlfellner
Producer Christina Henne
Autor Christiane Sadlo
Regie Ulli Baumann
Produktionsleitung Asaad Mounajed
Herstellungsleitung Sascha Ommert
Kamera Thomas Antoszczyk
Ton Lutz Pape
Schnitt Manuela Kempf
Szenenbildner Dieter Bächle
Redaktion Alexander S. Tung
Darsteller Anna Rot, Mathis Landwehr, Angela Roy, Michael Greiling, Theresa Underberg, Maximilian Ehrenreich, Hannes Wegener
Produktionszeit 09.09.2013 bis 04.10.2013
Länge 90 Min.
Drehort Schweden / Stockholm, Nyköping und Umgebung
Pressekontakt S&L Medianetworx GmbH
Manuela Waberski
Aidenbachstraße 54
81379 München
Tel 089 236849-710
Fax 089 236849-99
mwaberski@medianetworx.de

Kontakt

Bavaria Film GmbH
Presse + Kommunikation
+49(0)89/6499-3900
presse@bavaria-film.de 

Meldungen