•  

    v.l.: Katja Weitzenböck (als Iris), Regisseur Michael Wenning, Sonja Gerhardt (als Karen) und Robert Seeliger (als Adrian) © ARD Degeto/Bavaria Fernsehproduktion/Bettina Strauss
Katja Weitzenböck (als Iris), Regisseur Michael Wenning, Sonja Gerhardt (als Karen) und Robert Seeliger (als Adrian) © ARD Degeto/Bavaria Fernsehproduktion/Bettina Strauss

Unser Traum von Kanada - Alles auf Anfang


„Alles auf Anfang": Richard (Michael Gwisdek) hat ein Leben lang auf den größten Baustellen der Welt gearbeitet, jetzt führt er in einer atemberaubend schönen Bucht nahe Vancouver eine Lodge. Wobei er mit seiner direkten Art die Gäste eher vergrault - denn ein pensionierter Bauingenieur ist nun mal kein Herbergsvater. Als sich eine radikale Änderung seiner Lebensumstände ergibt, muss er sich überlegen, wie er seine wilde Enkelin Karen (Sonja Gerhardt) in den Griff bekommt, die keine Anstalten macht, ihr Leben eigenverantwortlich zu leben. Auch Iris (Katja Weitzenböck), eine deutsche Sterneköchin in Vancouver, wird durch äußere Umstände gezwungen, alles neu zu ordnen. Ihre ganze Existenz steht plötzlich auf dem Spiel. Adrian (Robert Seeliger), ein kanadischer Pilot, lebt ein unabhängiges Leben, in dem er nur für sich selbst Verantwortung trägt. Beide begegnen Richard und die Lodge an der Vancouver Bay wird zum Ausgangspunkt einer dramatischen Entwicklung, di e das Leben der vier Protagonisten - inklusive Karen - komplett auf den Kopf stellt.


Produziert von:
Bavaria Fernsehproduktion GmbH
Produziert für:
ARD Degeto
Stab und Besetzung
Produzent Ronald Mühlfellner
Producer Christina Christ
Autor Michael Gantenberg, nach einer Idee von Ronald Mühlfellner
Regie Michael Wenning
Herstellungsleitung Sascha Ommert
Redaktion Carolin Haasis (ARD Degeto)
Darsteller Katja Weitzenböck, Sonja Gerhardt, Robert Seeliger, Michael Gwisdek
Produktionszeit 09.09.2014 bis 28.10.2014
Länge 90 min
Drehort Vancouver, Britannia Beach, Squamish und auf Bowen Island
Pressekontakt Michaela Niemeyer Media
030/94406-149
mail@michaelaniemeyer.de

Kontakt

Bavaria Film GmbH
Presse + Kommunikation
+49(0)89/6499-3900
presse@bavaria-film.de 

Meldungen