•  

    Foto v.l.: Martin Kreye (Franz Dinda), Helmut Draeger (Justus von Dohnanyi) und Werner Kreye (Joachim Krol)
    © ZDF/Bavaria Fernsehproduktion/Hardy Spitz
© ZDF/Bavaria Fernsehproduktion/Hardy Spitz

Der Bankraub


Vor einer Firmenzentrale überfährt der bodenständige Arbeiter Werner Kreye (Joachim Król) in voller Absicht den Vorstandvorsitzenden der Bank, Helmut Draeger (Justus von Dohnányi). In Rückblenden wird die Vorgeschichte erzählt: wie Kreye in der Bankenkrise alle seine Ersparnisse verloren hat. Kreyes Sohn Martin (Franz Dinda) macht als Banker Karriere in New York und opfert dafür auch seine ihn aufrichtig liebende Freundin und Kollegin (Bernadette Heerwagen). Nach einem schmerzhaften Zerwürfnis muss er sich entscheiden: Bleibt er an der Seite seiner neuen Freunde, oder wird er sich besinnen und seinen Vater vor Gericht verteidigen?


Produziert von:
Bavaria Fernsehproduktion GmbH
Stab und Besetzung
Produzent Doris Zander
Producer Elnas Isrusch
Autor Martin Rauhaus
Regie Urs Egger
Produktionsleitung Frank Lübke
Herstellungsleitung Sascha Ommert
Kamera Wojciech Szepel
Ton Michael Eiler
Schnitt Oliver Neumann
Szenenbildner Dominik Kremerskothen
Redaktion Pit Rampelt
Darsteller Joachim Krol, Franz Dinda, Justus von Dohnányi, Ulrike Kriener, Bernadette Heerwagen, Hanns Zischler, Herbert Knaup, Anna Drijver u.v.m.
Produktionszeit 13.04.2015 bis 19.05.2015
Erstausstrahlung 09.05.2016 20:15 Uhr ZDF
Länge 90 Min.
Drehort New York, Berlin
Pressekontakt nic communication & consultiung
Rolf Grabner + Christiane Beeck
Danckelmannstraße 9b
14059 Berlin
Tel.: 030 – 30 30 630
rg@gb-kommunikation.com

Kontakt

Bavaria Film GmbH
Presse + Kommunikation
+49(0)89/6499-3900
presse@bavaria-film.de