•  

    © ZDF / Bavaria Fernsehproduktion / Arvid Uhlig
© ZDF/Bavaria Fernsehprod./Marco Meenen

Inga Lindström: Leg dich nicht mit Lilli an


Sie könnte nicht genervter sein: Lilli (Sina Tkotsch) wollte eigentlich in der schwedischen Hauptstadt auf Verbrecherjagd gehen – stattdessen wird sie Polizeichefin im kleinen beschaulichen Örtchen Borgholm, das auch noch mit der niedrigsten Kriminalitätsrate des Landes aufwarten kann. Großartige Aussichten für die engagierte junge Frau, die sich nach erfolgreicher Beendigung der Polizeischule endlich beweisen will.
Bald bemerkt Lilli, dass ihre Kollegen und ihr degradierter Vorgänger Hermann Lund (Filip Peeters) es mit der Gesetztestreue nicht so genau nehmen und gern auch mal auf Beamten-Bestechung in Naturalien, das sportliche Umstellen von Verkehrsschildern oder das Decken von kleptoman veranlagten älteren Damen setzen. Lillie ist empört!
Glücklicherweise ist Lillis Mutter Uta (Marie Theres Kroetz Relin) spontan zu Besuch gekommen und bietet ihrer Tochter eine moralische Stütze – zumindest bis zu dem Zeitpunkt, als ausgerechnet Uta und Hermann ihre Zuneigung füreinander entdecken. Auch der smarte Feriengast und Nachbar Malte (Leopold Hornung) scheint zunächst eine willkommene Abwechslung zu sein. Mit seiner charmanten Art zieht er Lilli sofort in seinen Bann.Irgendetwas scheint ihn jedoch sehr zu beschäftigen, und schließlich stellt sich heraus, dass Malte seine Schwester Nena (Sinha Melina Gierke), die vor Ort mit Adrian Barati (Nicolás Artajo) – dem Sohn des ungarischen Botschafters – zusammenlebt, vor den illegalen Kreisen dieses ziemlich von sich selbst überzeugten Diplomatensohnes schützen will. Adrian werden nicht nur illegale Autorennen zur Last gelegt, sondern noch weitaus Ernsteres – und dabei weiß er nur zu genau, wie hilfreich die diplomatische Immunität für ihn ist. Lilli ist sauer, dass Malte ihr das alles nicht wahrheitsgetreu erzählt hat. Dieser hatte aber Angst, dass Nena dann ins Gefängnis muss. Der Ärger ob des mangelnden Vertrauens sitzt tief bei Lilli – und schon steht die noch so junge Liebe zwischen den beiden auf dem Spiel…


Produziert von:
Bavaria Fernsehproduktion GmbH
Produziert für:
ZDF
Stab und Besetzung
Produzent Ronald Mühlfellner
Producer Christina Henne
Autor Christiane Sadlo
Regie Ulli Baumann
Redaktion Alexander S. Tung
Darsteller Sina Tkotsch, Leopold Hornung, Filip Peeters, Marie Theres Kroetz Relin u.v.m.
Produktionszeit 18.05.2015 bis 10.06.2015
Erstausstrahlung 27.12.2015 20:15 Uhr ZDF
Länge 90 Min.
Drehort Borgholm auf Öland

Kontakt

Bavaria Film GmbH
Presse + Kommunikation
+49(0)89/6499-3900
presse@bavaria-film.de