•  

    Foto v.l.: Florian Panzner als "Martin", Paula Kalenberg als "Jackie" und Vladimir Korneev als "Serge" © ARD Degeto/Bavaria Fernsehproduktion/Erika Hauri

Foto v.l.: Florian Panzner als "Martin", Paula Kalenberg als "Jackie" und Vladimir Korneev als "Serge" © ARD Degeto/Bavaria Fernsehproduktion/Erika Hauri

Eine Sommerliebe zu Dritt

Arbeitstitel: Leichtigkeit der Liebe

Neue Stadt, neues Glück: In München will das Dortmunder Paar Jackie und Martin neu durchstarten. Martin beruflich in einer höheren Liga als Chef eines Messebauer-Teams - und Lederschneiderin  Jackie möchte nach 13 gemeinsamen Jahren endlich das „Projekt Baby“ verwirklichen. Aber kaum  angekommen, läuft Jackie dem charmanten Bretonen Serge über den Weg. Nicht nur, dass sich Jackie gegen ihren Willen heftig verliebt, auch Martin erlebt unerwartet seinen „magic moment“ mit Serge. Der unkonventionelle Franzose sorgt für hormonelle Aufregung und bringt die Ehe des Dreamteams gehörig aus dem Gleichgewicht. Während für den lässigen Bretonen der Flirt mit beiden Geschlechtern wohl zum französischen Savoir Vivre gehört, merkt das Paar immer deutlicher, dass Eros offenbar in einer Ehe dahinstirbt. Aber Ehebruch als Frischekick für die Beziehung? Eine Menage à trois? Ausgeschlossen. Dennoch: Die Pärchen-Harmonie beginnt zu bröckeln, zumal es auch beruflich nicht so locker läuft wie gedacht. Hin- und hergerissen zwischen Treueanspruch und sinnlicher Anziehung wird Jackie schwach. Und das erotische Abenteuer hat Folgen, die das Freundes-Trio völlig aus der Bahn wirft…


Produziert von:
Bavaria Fernsehproduktion GmbH
Produziert für:
ARD Degeto
Stab und Besetzung
Produzent Stephanie Krenzler und Bea Schmidt
Autor Beatrice Meier
Regie Nana Neul
Produktionsleitung Lisa Schmidt
Herstellungsleitung Sascha Ommert
Kamera Leah Striker
Ton Bela Golya
Schnitt Jochen Retter
Szenenbildner Gabi Pohl
Redaktion Barbara Süßmann
Darsteller Paula Kalenberg, Florian Panzer, Vladimir Korneev, Lara Mandoki, Irm Hermann, Sigi Zimmerschied, Barbara Nüsse, Kathrin Ackermann, Heide Ackermann, u.a.
Produktionszeit 18.08.2015 bis 15.09.2015
Erstausstrahlung 30.09.2016 20:15 Uhr Das Erste
Länge 90 Min.
Drehort München und Voralpenland
Pressekontakt Sylvia Wolf
089/300 90 38
mail@medienbuero-wolf.de

Kontakt

Bavaria Film GmbH
Presse + Kommunikation
+49(0)89/6499-3900
presse@bavaria-film.de