Sie befinden sich hier: Home  Presse  Aktuelles  Pressemeldungen 
© Bavaria Film/Jens Heilmann
Bavaria Studios

Dany Boon fliegt für „Eyjafjallojokull“ im Bavaria Jet-Set

[22.05.2012]

Film-Line Produzent Arno Ortmair und Quad-Productions Paris sind im Zuge ihrer Dreharbeiten für den Film „Eyjafjallojokull“ („Le Volcan“), den sie derzeit in München und Umgebung realisieren, für zwei Drehtage ins Studio 13 auf das Bavaria Film-Gelände in Geiselgasteig gezogen. Dort drehten u.a. Dany Boon („Willkommen bei den Sch’tis“, „Nichts zu verzollen“) und Valérie Bonneton („Little white lies“) unter der Regie von Alexandre Coffre („Borderline“) in der Innenkulisse der Flugzeugdekoration, dem Bavaria Jet-Set. 

Die Geschichte von „Eyjafjallajokull“ ist eine verrückte Beziehungskomödie, genauso explosiv wie der gleichnamige isländische Vulkan, dessen Ausbruch Valeria (Valérie Bonneton) und Alain (Dany Boon) auf dem Flug nach Athen zur Hochzeit ihrer Tochter zur Landung in München zwingt. Der Versuch der beiden, trotz des durch die Vulkanaschewolke verursachten Chaos rechtzeitig nach Athen zu kommen, endet in einem aberwitzigen Beziehungskrieg.

Das Widebody-Motiv der Bavaria Studios, in dem jetzt die Flugzeugszenen von „Eyjafjallojokull“ gedreht wurden, kann als Mittel- und Langstreckenflugzeug eingesetzt werden. Es ist mit Originalteilen ausgestattet und verfügt über 158 Sitze in der Economy Class sowie 18 Sitzplätze in der Business Class sowie einem funktionsfähigem Cockpit. 

Pressekontakt: 
Bavaria Film GmbH 
Presse + Kommunikation 
089/6499-3919 
presse@bavaria-film.de  

Kontakt

Bavaria Film GmbH
Presse + Kommunikation
Bavariafilmplatz 7
D-82031 Geiselgasteig 

Tel.: +49 (0)89/6499-3900
Fax: +49 (0)89/6499-3901

presse@bavaria-film.de