Sie befinden sich hier: Home  Presse  Aktuelles  Pressemeldungen 
Nach dem Sparring unterhaelt sich Soko-Kommissar Jo Stoll (Peter Ketnath. re.) mit der Boxtrainerin Regina Halmich (li.). © Bavaria Fernsehprod./Markus Fenchel
Bavaria Fernsehproduktion

Premiere mit Regina Halmich am 6. Dezember: „SOKO Stuttgart“ zeigt die Folge „Knock out“

[28.11.2011]

Schon am Dienstag, 6. Dezember 2011, zeigt die Bavaria Fernsehproduktion im Fitness-Studio Feuerbach in Stuttgart ein Preview der „SOKO Stuttgart“-Folge „Knock out“ zwei Tage vor ihrer TV-Ausstrahlung am 8. Dezember um 18.00 Uhr im ZDF: In dieser Folge, in der es um einen Mord im Umfeld des jungen Box-Weltmeisters Dennis Panker (Antonio Wannek) geht, spielt Regina Halmich dessen Trainerin.

Die Ex-Weltmeisterin, die extra für diese Veranstaltung nach Stuttgart anreist, wird „Knock out“ gemeinsam mit Regisseur Rainer Matsutani präsentieren. Matsutani hat diesmal nicht nur inszeniert, er ist auch als Darsteller aktiv: Als Sparrings-Partner von Antonio Wannek ist Hobby-Boxer Matsutani allerdings wegen des Gesichtsschutzes, den er tragen muss, nur schwer zu erkennen. Nachdem die Fäuste gesprochen haben, wird es dann weihnachtlich: Für Film-Crew und Studio-Mitglieder gibt es Glühwein und Weihnachtsgebäck.

Die Veranstaltung im Fitness Feuerbach, Bludenzer Straße 7, in 70469 Stuttgart-Feuerbach, beginnt um 19.00 Uhr. Presseanmeldungen unter:

Pressekontakt:
„der pressearbeiter“, Hansgert Eschweiler 
0172 / 851 01 04
eschweiler@presse-arbeiter.de

Kontakt

Bavaria Film GmbH
Presse + Kommunikation
Bavariafilmplatz 7
D-82031 Geiselgasteig 

Tel.: +49 (0)89/6499-3900
Fax: +49 (0)89/6499-3901

presse@bavaria-film.de

Firmen zur Meldung

Produktionen zur Meldung