Sie befinden sich hier: Home  Presse  Aktuelles  Pressemeldungen 
  •  

    © BR/Bavaria Fernsehproduktion/Kerstin Stelter
Die Kriminalhauptkommissare Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl, links) und Ivo Batic (Miroslav Nemec, rechts) versuchen die Eltern Pollinger (Bettina Redlich und Johann Schuler) am Tatort zu beruhigen. © Bavaria Fernsehproduktion/Kerstin Stelter
Bavaria Film Gruppe

Sonderpreis für "Tatort: Der tiefe Schlaf" beim Deutschen Fernsehkrimi-Preis

[09.03.2013]

Beim Deutschen Fernsehkrimi-Preis am Samstagabend, 9. März 2013, in Wiesbaden ging einer der beiden Sonderpreise für herausragende Leistungen an Alexander Adolph für das beste Drehbuch für „Tatort. Der tiefe Schlaf“, produziert von Bavaria Fernsehproduktion für den BR.

Nach dem Fernsehkrimi-Preis kann die Produktion in den nächsten Wochen auch auf einen Grimme-Preis hoffen. Der Krimi ist beim 49. Grimme-Preis einer von insgesamt 807 Einreichungen und Vorschlägen und einer von 57 Nominierten. In der Sektion „Fiktion/Spezial“ wurde der „Tatort: Der tiefe Schlaf“ von Bavaria Fernsehproduktion (Produzent: Michael Hild) mit Miroslav Nemec und Udo Wachtveitl als Hauptkommissare Ivo Batic und Franz Leitmayr, der am 30. Dezember 2012 ausgestrahlt wurde, als nominierte Produktion aufgenommen. Am 27. März 2013 wird veröffentlicht, wer die Grimme-Preise tatsächlich bekommt. Die 49. Grimme-Preis-Verleihung ist am 12. April 2013 in Marl.

Kontakt:
Bavaria Film GmbH
Presse + Kommunikation
Marc Haug
089/6499-3900
presse@bavaria-film.de

Kontakt

Bavaria Film GmbH
Presse + Kommunikation
Bavariafilmplatz 7
D-82031 Geiselgasteig 

Tel.: +49 (0)89/6499-3900
Fax: +49 (0)89/6499-3901

presse@bavaria-film.de

Firmen zur Meldung

Produktionen zur Meldung