Sie befinden sich hier: Home  Presse  Aktuelles  Pressemeldungen 
  •  

    © Bavaria Fernsehproduktion/ARD/Ann Paur
© Bavaria Fernsehproduktion/ARD/Ann Paur
Bavaria Fernsehproduktion

„Sturm der Liebe": Romantische Traumhochzeit Pauline Jentzsch (Liza Tzschirner) und Leonard Stahl (Christian Feist) trauen sich am 8. September 2014

[30.07.2014]

Es war wie im Märchen, als Leonard Stahl (Christian Feist) Pauline Jentzsch (Liza Tzschirner) in der 2000. Folge „Sturm der Liebe" einen romantischen Heiratsantrag machte. Seit ihrer Reise in die Kaiserstadt Wien konnte den charmanten Geschäftsführer des Fünf-Sterne-Hotels „Fürstenhof" und die leidenschaftliche Konditorin nichts mehr trennen - auch nicht die Intrigen der eiskalten, berechnenden Patrizia (Nadine Warmuth).

Am Ende hat Leonards und Paulines Liebe alle Hindernisse überwunden: In Folge 2064 (voraussichtlicher Sendetermin 8. September 2014) gibt sich das neunte Traumpaar der ARD-Erfolgstelenovela vor der malerischen Kulisse des Fünf-Sterne-Hotels das Ja-Wort. Leonard ist glücklich, dass neben seinem Bruder Niklas (Jan Hartmann) auch seine verschollen geglaubte Schwester Sophie (Jennifer Newrkla) zu den Hochzeitsgästen zählt. Niemand ahnt, dass Sophie in Wahrheit bei einem tragischen Unfall ums Leben gekommen ist und ihre beste Freundin Julia ihre Identität angenommen hat.

Nachdem Leonard und Pauline in ihr neues Leben in Wien gestartet sind, steht ab Folge 2067 (voraussichtlicher Sendetermin: 11. September2014) die herzliche, aufrichtige Thailand-Aussteigerin Julia Wegener im Mittelpunkt der Telenovela. Im „Fürstenhof" lernt sie Niklas Stahl kennen und verliebt sich unsterblich in ihn. Doch Niklas glaubt, Julia sei seine Schwester Sophie. Eine Liebe, die nicht sein darf ...

"Sturm der Liebe" läuft montags bis freitags um 15:10 Uhr im Ersten.

Pressekontakt:
Lena Kettner
Pressestelle „Sturm der Liebe"
089/6499-2868
lena.kettner@bavaria-film.de

Kontakt

Bavaria Film GmbH
Presse + Kommunikation
Bavariafilmplatz 7
D-82031 Geiselgasteig 

Tel.: +49 (0)89/6499-3900
Fax: +49 (0)89/6499-3901

presse@bavaria-film.de

Firmen zur Meldung

Produktionen zur Meldung