Sie befinden sich hier: Home  Presse  Aktuelles  Pressemeldungen 
  •  

    Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) legt seine schützenden Hände um die traumatisierte Anna.
    ©WDR/Martin Valentin Menke
Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär)  ©WDR/Martin Valentin Menke
Bavaria Fernsehproduktion Köln

Neuer Tatort „Durchgedreht“ aus Köln: Ballauf und Schenk ermitteln nach Doppelmord

[22.02.2016]

Köln − Vergangene Woche begannen die Dreharbeiten zum neuen WDR-„Tatort“ aus Köln. Die Kommissare Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) ermitteln dieses Mal in einem Familiendrama. Der Sohn und die Frau eines Steuerprüfers wurden in den eigenen vier Wänden ermordet. Das Drehbuch stammt von Norbert Ehry („Tatort – Dicker als Wasser“, „Momentversagen“). In Szene gesetzt wird „Durchgedreht“ von Dagmar Seume („Tatort – Benutzt“, „Alleine war gestern“).

Die einzige Zeugin ist erst neun: Als mitten in der Nacht bei Familie Habdank eingebrochen wird, kann Anna (Julie-Helena Sapina) sich verstecken. Kurz darauf sind ihr kleiner Bruder und ihre Mutter tot. Wenige Stunden später am Tatort steht das Mädchen noch unter Schock. Sie schweigt. Und Max Ballauf und Freddy Schenk nehmen Rücksicht. Anna kommt jetzt erst einmal bei ihrer Tante Hilde (Nicola Schössler, „Heimat 3“, „Tatort – Platt gemacht“) und deren Mann Gunnar (Stephan Szász, „Die Stadt und die Macht“) unter. Auch Annas Vater Sven Habdank (Alexander Beyer, „Deutschland ¿83“, „Sechzehneichen“), der gerade von einer Dienstreise zurückkehrt, ist für die Kommissare kaum ansprechbar. Hat der Mordanschlag auf seine Familie etwas mit seinem Job zu tun? Habdank ist Steuerprüfer. Und wie auch sein Kollege Schwarzhaupt (Oliver Bröcker, „Heil“, „Dear Courtney“) bestätigt, gilt er als „harter Hund“: Sowohl der Journalist Ole Winthir (Peter Benedict, „Tatort – Du gehörst mir“, „Barbara“) als auch der Bauunternehmer Pit Benteler (Max Herbrechter, „Branca Maric“, „Schuld – Volksfest“), die ihm gegenüber ihre Bücher offenlegen mussten, sind überhaupt nicht gut auf ihn zu sprechen. Oder handelt es sich doch eher um ein Verbrechen aus Eifersucht? Offensichtlich gab es in der Beziehung von Sven Habdank und seiner Lebensgefährtin Freya Spannungen. Lief da was zwischen Svens Bruder Michael (Christian Erdmann, „Eine Handvoll Leben“, „München 7“) und Freya?

Im neuen „Tatort“ aus Köln wieder mit dabei sind Patrick Abozen als Tobias Reisser, Joe Bausch als Rechtsmediziner Dr. Joseph Roth sowie in einer Gastrolle Julia Grafflage u.a. „Tatort – Durchgedreht“ ist eine Produktion der Bavaria Fernsehproduktion (Niederlassung Köln, Produzentin: Sonja Goslicki) im Auftrag des WDR. Die Redaktion hat Götz Bolten (WDR). Die Dreharbeiten laufen bis zum 18. März 2016 in Köln und Umgebung. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

Kontakt

Bavaria Film GmbH
Presse + Kommunikation
Bavariafilmplatz 7
D-82031 Geiselgasteig 

Tel.: +49 (0)89/6499-3900
Fax: +49 (0)89/6499-3901

presse@bavaria-film.de

Produktionen zur Meldung