Sie befinden sich hier: Home  Presse  Aktuelles  Pressemeldungen 
Produktionsmanager Serien: Stefan Roitzheim-Küfner Bavaria Film/Ana Djurasovic
Roitzheim-Küfner neuer Produktions-Manager Serien bei Bavaria Film

Qualität trotz Kostendrucks

[28.11.2005]

Stefan Roitzheim-Küfner (43) hat die neu geschaffene Position des Produktions-Managers Serien der Bavaria Film übernommen. Zuständig ist er derzeit für die Telenovela „Sturm der Liebe“, die Daily „Marienhof“ sowie die ZDF-Serien „Die Rosenheim-Cops“ und „Eine Liebe am Gardasee“.

Wie beschreiben Sie Ihr Aufgabenfeld?

Bei allseits sinkenden Budgets erhöht sich der Kostendruck, gerade im Serienbereich, gleichzeitig steigen die Anforderungen. In diesem Spannungsfeld die Bedingungen zu schaffen, die es der Produzentin/dem Produzenten ermöglichen, die Filme zu machen, die ihr/ihm vorschweben – immer in enger Kooperation mit ihnen – und dabei dafür zu sorgen, dass „etwas übrig bleibt“, das wird die Hauptaufgabe des Produktionsmanagers sein.

Wie stellt man bei industriellen Produktionen kreative Spielräume sicher?

Die genannten Rahmenbedingungen müssen über genügend Puffer sowohl zeitlicher als auch finanzieller Natur verfügen, um den Produzenten und seinen kreativen Abteilungen in die Lage zu versetzen, den hohen Ansprüchen gerecht zu werden.

Der Zeit- und Kostendruck nimmt zu...

...bei der Telenovela produzieren wir täglich 48 Sendeminuten, beim "Marienhof" 25 Minuten – bei nochmals höheren Qualitätsanforderungen. Auch bei unseren Celluloid-Produktionen "Eine Liebe am Gardasee" und "Die Rosenheim-Cops’" arbeiten wir mit einem Tagespensum, das kaum zu steigern ist. Um das zu bewältigen, brauchen wir hochprofessionelle Teams und entsprechendes Know-How. Glücklicherweise verfügen wir in der Bavaria Film über beides.

Kontakt

Bavaria Film GmbH
Presse + Kommunikation
Bavariafilmplatz 7
D-82031 Geiselgasteig 

Tel.: +49 (0)89/6499-3900
Fax: +49 (0)89/6499-3901

presse@bavaria-film.de

Firmen zur Meldung