PRESSE UPDATE vom 22. Januar 2015

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

heute erhalten Sie eine neue Ausgabe der "Streiflichter", dem Presse Update der Bavaria Film Gruppe.

Inhalt:

außerdem:
Zu den Nominierten im Wettbewerb Fiktion/Spezial 2015 zählt der "Polizeiruf 110 – Morgengrauen", produziert von Bavaria Fernsehproduktion. Für den Spezialpreis ist Jürgen Werner für die Drehbücher zum "Tatort: Dortmund" (1-4) nominiert. Der Tatort aus Dortmund wurde von Bavaria-Produzentin Sonja Goslicki (Colonia Media/Bavaria Fernsehproduktion) für den WDR entwickelt. | mehr
Tagessieg für „In aller Freundschaft“: 6,40 Mio. Zuschauer schalteten am gestrigen Dienstag, 20. Januar 2015, bundesweit die ARD-Serie ein, um sich über die Geschehnisse in der Sachsenklinik in Leipzig auf dem Laufenden zu halten.  | mehr
Am Tage seiner Entlassung aus dem Gefängnis wird Jörg Albrecht (David Bredin) entführt und später ermordet aufgefunden… Das ist der Beginn eines ungewöhnlich packenden Szenarios, das die Stuttgarter Kommissare Thorsten Lannert (Richy Müller) und Sebastian Bootz (Felix Klare) an ihre persönlichen Grenzen bringt. Die Dreharbeiten zu diesem neuen Stuttgart-„Tatort: Der zweite Mann“ (AT) beginnen am 20. Januar 2015 unter der Regie von Roland Suso Richter. Produziert wird „Der zweite Mann“ (AT) vom SWR in Zusammenarbeit mit Maran Film (Sabine Tettenborn, Nils Reinhardt), das Drehbuch schrieb Holger Karsten Schmidt, die Kamera verantwortet Jürgen Carle.  | mehr
Der junge, talentierte Musiker Daniel Gerber (Matthias Reichwald) lebte zuletzt auf der Straße. Jetzt wurde seine Leiche am Rheinufer gefunden. Offensichtlich war er bereits vor mehreren Tagen brutal zusammengeschlagen worden und an seinen inneren Verletzungen gestorben. | mehr
Mit insgesamt 9,45 Millionen Zuschauern (Marktanteil: 25,7 Prozent) konnte sich der am gestrigen Sonntag (18. Januar 2015) im Ersten ausgestrahlte „Tatort: Die Sonne stirbt wie ein Tier“ souverän den Tagessieg erobern. Auch die Gruppe der 14- bis 49-jährigen Zuschauer war mit 2,88 Millionen Sehern – das entspricht einem Marktanteil von 20,7 Prozent – stark vertreten. „Tatort: Die Sonne stirbt wie ein Tier“ wurde vom SWR in Zusammenarbeit mit der Maran Film (Nils Reinhardt, Sabine Tettenborn) produziert. Regie führte Patrick Winczewski, das Buch schrieb Harald Göckeritz, für die Kamera war Andreas Schäfauer verantwortlich. | mehr
| alle Meldungen unter www.bavaria-film.de/news

Impressum:

Bavaria Film GmbH
Presse + Kommunikation
Tel.: 089/6499-3900
Fax: 089/6499-3901
presse@bavaria-film.de 

Redaktion:
Marc Haug
Christina Feichtl

Bildredaktion:

Ana Djurasovic

 Download