PRESSE UPDATE vom 24. Oktober 2014

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

heute erhalten Sie eine neue Ausgabe der "Streiflichter", dem Presse Update der Bavaria Film Gruppe.

Inhalt:

außerdem:
Der SWR hat für die nächsten zwei Jahre den Bavaria Studios den Zuschlag für die beiden großen Publikumsshows "Verstehen Sie Spaß" und "Die große Show der Naturwunder" gegeben. Beide Formate sollen ab Frühjahr 2015 in den Bavaria Studios in Geiselgasteig im Süden von München produziert werden. Der SWR hatte diese Shows mit zusammen jährlich 6 Ausgaben für die externe Vergabe ausgeschrieben. Bavaria Studios hat sich bei dieser bundesweiten Ausschreibung gegen andere große Studiobetriebe durchsetzen können, wie der Sender heute mitteilte. | mehr
Am 23. Oktober 2014 wurde bei den 48. Internationalen Hofer Filmtagen der von Bavaria Film, Bayerischer Rundfunk und DZ Bank gestiftete „Förderpreis Neues Deutsches Kino“ verliehen. „Der Kuckuck und der Esel“ von Andreas Arnstedt wurde als bester deutscher Nachwuchsfilm ausgezeichnet. | mehr
Als „Beste TV-Komödie“ wurde der Fernsehfilm „Ein Schnitzel für alle“ gestern Abend im Kölner Coloneum mit dem Deutschen Comedypreis 2014 ausgezeichnet. Die Ruhrgebietskomödie mit Armin Rohde und Ludger Pistor in den Hauptrollen wurde im vergangenen Jahr von der Colonia Media produziert, die im August 2014 zur Kölner Niederlassung der Bavaria Fernsehproduktion umfirmiert wurde. | mehr
Mit den beiden Kommissaren Anton Wölk alias Thomas Unger und Robert Bähr alias Jan Dose sowie Polizeiobermeister Franz Obermayr alias Christoph Stoiber der ZDF-Serie „Die Garmisch-Cops“ wurde am Samstag, 18. Oktober 2014, erneut ein Bavaria-Kommissaren Team von der Gewerkschaft der bayerischen Polizei zu Ehrenkommissaren ernannt. Mit dieser Auszeichnung würdigte die Polizeigewerkschaft den Verdienst der „Garmisch-Cops“: „Mit ihrer sympathischen und vor allem menschlichen Art sind „Die Garmisch-Cops“ hervorragende Aushängeschilder der bayerischen Polizei." so Staatssekretär Eck im Rahmen der Gala in der Nürnberger Meistersingerhalle. | mehr
In Bremen und Umgebung wird wieder ermittelt: seit 13.10.2014 stehen Sabine Postel (Inga Lürsen) und Oliver Mommsen (Stedefreund) für den neuen Bremen-Tatort vor der Kamera. Der „Tatort: Gegenwind“ (AT) wird von Bremedia Produktion GmbH (Produzentin: Kirsten Lukaczik) im Auftrag von Radio Bremen (Redaktion Annette Strelow) und der ARD Degeto (Birgit Titze) für Das Erste produziert.  | mehr
In der Filmstadt dreht sich in den bayerischen Herbstferien vom 25. Oktober bis 2. November alles um die Familie – ein tolles Spezial-Programm erwartet die Gäste. | mehr
| alle Meldungen unter www.bavaria-film.de/news
(c) Bavaria Film GmbH, Bavariafilmplatz 7, 82031 Geiselgasteig
Presse und Kommunikation
Tel. +49(0)89-6499-3900| E-Mail: presse@bavaria-film.de
 
Vorsitzende des Aufsichtsrats: Monika Piel
Geschäftsführer: Christian Franckenstein (Vorsitzender), Achim Rohnke
Handelsregister München HRB 4834, USt.-ID-Nr. DE 129308848

Impressum:

Bavaria Film GmbH
Presse + Kommunikation
Tel.: 089/6499-3900
Fax: 089/6499-3901
presse@bavaria-film.de 

Redaktion:
Marc Haug
Christina Feichtl

Bildredaktion:

Ana Djurasovic

 Download