Aus den Bavaria Studios: José Carreras-Gala erstmals in München

Geiselgasteig – Die José Carreras-Gala wird in diesem Jahr erstmals in München stattfinden – produziert wird in den Bavaria Studios. Die Benefiz-Gala findet 2017 zum 23. Mal statt. Sat.1 Gold überträgt die Show am 14. Dezember live ab 20.15 Uhr.

Seit 1995 sammelt Star-Tenor José Carreras mit Unterstützung internationaler und nationaler Prominenter Spenden für den Kampf gegen Leukämie und andere Bluterkrankungen. Mehr als 200 Millionen Euro kamen bislang an Spendengeldern zusammen, mehr als 1100 Projekte wurden gefördert, die den Bau von Forschungs- und Behandlungseinrichtungen, die Erforschung von Leukämie und ihrer Heilung sowie die Arbeit von Selbsthilfegruppen und Elterninitiativen zum Ziel haben. Bisher fanden die Gala-Shows in Städten wie Berlin oder Leipzig statt.

In einer Mitteilung seiner Leukämie-Stiftung sagt José Carreras: „Mit München verbinde ich viele wunderbare Momente, als Künstler auf der Bühne, aber auch als Kämpfer gegen Leukämie. München ist der Sitz unserer deutschen Stiftung und schon allein deshalb für mich ein besonderer Ort. Ich freue mich sehr, meine vielen internationalen und nationalen Künstlerfreunde nach München zu bitten, um gemeinsam für ein großes Ziel einzutreten: Leukämie muss heilbar werden. Immer und bei jedem.“

Michaela Kiermaier, Vice President Channel Management SAT.1 Gold, ergänzt: „Wir unterstützen von Herzen die ‚José Carreras Gala‘ – deshalb begleitet SAT.1 Gold in diesem Jahr die beliebte und erfolgreiche Benefiz-Sendung bereits zum vierten Mal als exklusiver TV-Partner. Ganz  besonders freuen wir uns, dass die große Live-Gala erstmals in unserer Heimatstadt München stattfindet."

    

Ähnliche Beiträge

Produziert in den Bavaria Studios: „It’s Showtime“ startet in Sat.1

Am 14. Mai hat die neue Sat.1-Show TV-Premiere gefeiert. Produziert wurde sie von RedSeven Entertainment am Medienstandort Geiselgasteig.

Check24 dreht zehn Werbespots in Studio 12

Zwei Einfamilienhäuser samt Vorgärten wurden für die Produktion aufgebaut. Das Set umfasste insgesamt 1200 qm.

Zweiter „Grüner Drehpass“ für die Bavaria Studios

Die umweltfreundlichen Dreharbeiten zu „Verstehen Sie Spaß?“ wurden von der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein ausgezeichnet.