„The Taste“: Produktion der neuen Staffel gestartet

Geiselgasteig – In den Bavaria Studios hat die Produktion der fünften Staffel von „The Taste“ begonnen. Produziert wird die Show von RedSeven Entertainment für Sat.1. Der Sender strahlt die Kochshow ab Herbst 2017 aus.

Ansicht

Produktion der fünften Staffel "The Taste" in den Bavaria Studios

Unverändert: Die Jury der neuen Staffel mit Frank Rosin, Cornelia Poletto, Roland Trettl und Alexander Hermann (von links nach rechts).

©SAT.1/Benedikt Müller

©SAT.1/Benedikt Müller

In der Jury sitzen wieder die Star-Köche Cornelia Poletto, Alexander Hermann, Frank Rosin und Roland Trettl. Neu ist jedoch in dieser Staffel, dass es mehr Kandidaten gibt: Erstmals können sich 20 statt 16 Teilnehmer einen der Plätze in den Teams der Promi-Köche sichern. Dabei müssen die Kandidaten direkt in der ersten Folge mit einem einzigen sogenannten Probierlöffel überzeugen. Daraufhin entscheidet sich die Jury, welche Kandidaten sie jeweils in ihrem Team holen, und welche ausscheiden. Im weiteren Verlauf der Sendung werden die Kandidaten der vier Teams von ihrem Mentor gecoacht und müssen Gerichte zu vorgegebenen Themen zubereiten.

Bei einer Blindverkostung der Jury wird dann entschieden, wer am Ende einer Show gehen muss. Der Sieger gewinnt 50.000 Euro sowie ein eigenes Kochbuch.

Ähnliche Beiträge

Produziert in den Bavaria Studios: „It’s Showtime“ startet in Sat.1

Am 14. Mai hat die neue Sat.1-Show TV-Premiere gefeiert. Produziert wurde sie von RedSeven Entertainment am Medienstandort Geiselgasteig.

Check24 dreht zehn Werbespots in Studio 12

Zwei Einfamilienhäuser samt Vorgärten wurden für die Produktion aufgebaut. Das Set umfasste insgesamt 1200 qm.

Zweiter „Grüner Drehpass“ für die Bavaria Studios

Die umweltfreundlichen Dreharbeiten zu „Verstehen Sie Spaß?“ wurden von der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein ausgezeichnet.