Bavaria Film Imageclip holt Gold in Cannes

Fr, 29. Sep 2017 Bavaria Film

Cannes – Der Imageclip „Ideas set in motion.“ der Bavaria Film hat einen Cannes Corporate Media & TV Award in Gold gewonnen. Der Preis - ein goldener Delfin - wurde am Donnerstagabend an der Croisette verliehen. Gewonnen hat der dreiminütige Film in der Kategorie „Corporate Videos“. Produziert wurde das Video inhouse von der Bavaria Film Interactive. Der Cannes Corporate Media & TV Award wurde in diesem Jahr an Produktionsfirmen, Agenturen sowie Auftraggeber aus mehr als 40 Ländern vergeben.

Ansicht

Cannes Corporate Media & TV Awards 2017

Dr. Sebastian Feuß, Unternehmenssprecher der Bavaria Film, (l.) nimmt den Delfin in Gold von Alexander V. Kammel, Gründer der Cannes Corporate Media & TV Awards, entgegen.

© 2017 Warda Network/Felipe Kolm

© 2017 Warda Network/Felipe Kolm

Die Herausforderung bei der Produktion des Imageclips im vergangenen Jahr bestand darin, die unterschiedlichen Geschäftsbereiche der Bavaria Film - „Content“, „Rights & Distribution“ und „Studios & Services“ - in einem Clip unterhaltsam zu präsentieren. Die Produktion fungiert zudem als visuelle Umsetzung des neuen Claims „Ideas set in motion.“
 
Zum Inhalt: Ein Drehbuchautor entdeckt an einem Badesee seine Ex-Freundin – und ihren neuen Partner. Um seiner Eifersucht Luft zu machen, schreibt er allerlei Szenen in ein Drehbuch: Auf welchen Wegen könnte er den Widersacher los werden? Seine Ideen - wie einstürzende Kulissen oder ein angriffslustiges Studiopublikum - erwachen sofort zum Leben. Im nächsten Moment vereiteln jedoch verschiedene Film- und TV-Teams die Pläne des Protagonisten.

Im Mai 2017 wurde der Imageclip der Bavaria Film bereits zur „Top-Kampagne der Woche“ von der Medien- und Marketingfachzeitschrift „Werben & Verkaufen“ gekürt. Dort wurde die Präsentation von Leistungsvielfalt und Storytelling-Kompetenz der Bavaria Film als „amüsant und stimmig“ gewürdigt.

Der Imageclip ist neben dem Facelift ihres Logos, dem Claim „Ideas set in motion.“ sowie dem Relaunch der Website bavaria-film.de Teil des neuen Markenauftritts der Bavaria Film.

Ähnliche Beiträge

Filmfest Hamburg: Zwei Bavaria-Programme im Rennen um den Produzentenpreis

„Eine Braut kommt selten allein“ und „Dengler: Die schützende Hand“ sind für den Hamburger Produzentenpreis nominiert.

Bavaria Film erzielt positives Jahresergebnis im Geschäftsjahr 2016/17

Die Münchner Bavaria Film hat das Geschäftsjahr 2016/2017, das am 31. Januar 2017 endete, im Konzern mit einem Umsatzerlös in Höhe von 223,8 Mio. Euro abgeschlossen.

"Sommerhäuser" ist der große Gewinner

Der Film gewann beim Förderpreis Neues Deutsches Kino 2017 in den beiden Hauptkategorien beste Produktion und beste Regie.