Webserie: "Nachts in der Sachsenklinik"

Leipzig - Die Ärzte aus der TV-Serie "In aller Freundschaft" sind erstmals auch im Web zu sehen. Über zehn rund vierminütige Folgen hinweg wird erzählt, was "Nachts in der Sachsenklinik" – so der Titel – außerhalb des Klinikalltags der Hauptserie passiert. Wie die TV-Folgen werden auch die Web-Episoden produziert von der Saxonia Media für Das Erste im Auftrag von MDR Fernsehen und ARD Degeto.

Ansicht

In aller Freundschaft - Nachts in der Sachsenklinik

Eines Nachts kommt Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig) blutverschmiert in die Sachsenklinik. Irgendetwas Furchtbares muss passiert sein. Als Tom Fichte (Bastian Reiber) sich überwindet nachzufragen, könnte dies auch die falsche Entscheidung gewesen sein.

© 2017 MDR/SaxoniaMedia/Wernicke

Ansicht

In aller Freundschaft - Nachts in der Sachsenklinik

Hans-Peter Brenner (Michael Trischan) hat eine Riesen-Dummheit begangen und braucht nun die Hilfe von Nachtpförtner Tom Fichte (Bastian Reiber).

© 2017 MDR/SaxoniaMedia/Wernicke

In den kurzen Web-Episoden wird jeweils eine kleine Geschichte mit den Hauptcharakteren der erfolgreichen Weekly erzählt. Im Zentrum der Handlung steht dabei ein neuer Nachtpförtner, der vergeblich versucht, in Ruhe die Übertragungen seines Lieblings-Fußballvereins zu verfolgen, während um ihn herum immer wieder Chaos ausbricht.

Das Spin-Off wird in den Mediatheken von Das Erste und dem MDR bereitgestellt und zusätzlich über den YouTube-Channel des MDR sowie über die offizielle Facebook-Seite von "In aller Freundschaft" verbreitet. Die Drehbücher für die komödiantischen Kurz-Episoden schrieb Comedy-Autor Grimme-Preisträger Michael Gantenberg ("Ritas Welt", "Alles Atze"). Produzentin ist Britta Hansen von Saxonia Media.

Ähnliche Beiträge

YouTube-Spielfilm mit fast 1,5 Millionen Views

Das Drama ist mit Unterstützung der „creative.forge @ Bavaria Film“ entstanden. Produziert wurde der Film von „Zeo“ und weiteren reichweitenstarken YouTubern.

Serien-Crossover: „IaF“ trifft „Lindenstraße“

Ende November tritt Dr. Iris Brooks bei "In aller Freundschaft" auf. Der Gegenbesuch von Sarah Marquardt in der "Lindenstraße" folgt im April 2018.

Bavaria Entertainment produziert Phil Laude-Kanäle für funk

Producer sind Phil Laude, Pejwak Ghasryani (Pesh Ramin) und Sandro Limann. Die Inhalte werden auf funk.net, Youtube, Facebook und Instagram veröffentlicht.