"Die Drei von der Müllabfuhr": Uwe Ochsenknecht als Berliner Müllmann

Berlin – Aktuell laufen in Berlin die Dreharbeiten zu der Komödie "Die Drei von der Müllabfuhr" (AT) über den Alltag dreier Berliner Müllmänner. Uwe Ochsenknecht spielt in der Produktion von Bavaria Fiction (Produzentin: Doris Zander) einen Endfünfziger, der seinen Job seit jeher mit Leib und Seele macht.

Ansicht

Die Drei von der Müllabfuhr (AT)

Von links nach rechts: Inez Bjørg David (Rolle Hanna Keller), Edzard Onneken (Regie), Mathias Neumann (Kamera), Doris Zander (Produzentin), Uwe Ochsenknecht (Rolle Werner Träsch), Jörn Hentschel (Rolle Ralle Schieber) und Daniel Rodic (Rolle Tarik Büyüktürk).

© 2018 ARD Degeto/Jana-Maria Kreutzer

© 2018 ARD Degeto/Jana-Maria Kreutzer

Gemeinsam mit seinen beiden Kollegen Ralle (Jörn Hentschel), studierter Mathematiker, und Tarik (Daniel Rodic), durchtrainierter Frauenschwarm, kämpft Werner (Uwe Ochsenknecht) sich durch den täglichen Großstadtdschungel und verliert dabei nie seinen Humor. Bis eines Tages im Zuge von Modernisierungsmaßnahmen ihre Existenzen auf dem Spiel stehen.

Das eingespielte Trio wird von der ebenso attraktiven wie kühlen Dr. Hanna Keller (Inez Bjørg David) auf seine Effizienz hin überprüft, während Werners Vorgesetzter Dorn (Rainer Strecker) die Einführung des Müllroboters PZT04-5000 vorantreibt. Gleichzeitig wird der "Lieblings-Späti" der drei durch endlose Bauarbeiten von einer Schließung bedroht. Betreiberin Gabi (Adelheid Kleineidam) steht kurz vor dem finanziellen Ruin. Als Ralle und Tarik schließlich auch noch den Müllroboter manipulieren, kommt es zum Eklat an mehreren Fronten.

Weitere Rollen übernehmen Philippe Brenninkmeyer, Axel Werner, Frank Kessler, Martin Glade und Alexander Hörbe. Regie führt Edzard Onneken nach dem Drehbuch von Christian Krüger und Barry Thomson.

"Die Drei von der Müllabfuhr" (AT) ist eine Produktion der Bavaria Fiction (Produzentin: Doris Zander) im Auftrag von ARD Degeto (Redaktion: Barbara Süßmann) für Das Erste.

Ähnliche Beiträge

"In aller Freundschaft": starke Jubiläums-Quoten und neue Hauptrolle

Der Marktanteil des von Saxonia Media produzierten TV-Dauerbrenners betrug 17,4 Prozent im Gesamtpublikum, also mehr als 5,5 Millionen Menschen.

"Schnitzel XXL": Drehstart für sechsteilige Serie

Nach drei Erfolgsfilmen geht die "Schnitzel"-Reihe rund um die langzeitarbeitslosen Ruhrpottler Wolfgang (Ludger Pistor) und Günther (Armin Rohde) in Serie.

Satire-Show „Die Anstalt“ neu aus den Bavaria Studios

Die politische ZDF-Kabarettsendung mit Max Uthoff und Claus von Wagner wird ab diesem Jahr exklusiv in den Bavaria Studios produziert.