"IaF - Die jungen Ärzte" mit mehr als drei Millionen Zuschauern

Fr, 9. Mär 2018 Content what's new Saxonia Media

Mit 3,05 Millionen Zuschauern erzielte "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" am vergangenen Donnerstag die zweitbeste Reichweite seit Start im Januar 2015. Der Marktanteil lag bei 11,3 %.

Ansicht

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte

Im Bild v.l.n.r.: Vivienne Kling (Jane Chirwa), Julia Berger (Mirka Pigulla), Ben Ahlbeck (Philipp Danne), Dr. Niklas Ahrend (Roy Peter Link), Dr. Theresa Koshka (Katharina Nesytowa), Elias Bähr (Stefan Ruppe).

© 2016 ARD/Tom Schulze

© 2016 ARD/Tom Schulze

Seit 1. Februar 2018 läuft aktuell die vierte Staffel der Serie um ein junges Ärzteteam am Johannes-Thal-Klinikum in Erfurt. In den Hauptrollen spielen Roy Peter Link, Philipp Danne, Katharina Nesytowa, Mirka Pigulla, Stefan Ruppe, Jane Chirwa, Mike Adler, Sanam Afrashteh, Marijam Agischewa, Horst Günter Marx, Gunda Ebert und Christian Beermann.

"In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" ist eine Produktion der Saxonia Media Filmproduktionsgesellschaft mbH im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Die Gesamtleitung hat Jana Brandt (MDR), die Redaktion liegt bei Melanie Brozeit (MDR).

 

Ähnliche Beiträge

"Zorn": Drehstart für neuen "Tatort" aus Dortmund

Die Dreharbeiten zum neuen "Tatort" haben begonnen. Neu im Team ist Rick Okon als Kommissar Jan Pawlak. Produzentin ist Sonja Goslicki.

Jubiläums-Special in Thailand: "In aller Freundschaft - Zwei Herzen"

Die Saxonia Media hat in Krabi die Dreharbeiten mit Thomas Rühmann und Alexa Maria Surholt zum 90-Minuten-Jubiläums-Special begonnen.

"In aller Freundschaft": starke Jubiläums-Quoten und neue Hauptrolle

Der Marktanteil des von Saxonia Media produzierten TV-Dauerbrenners betrug 17,4 Prozent im Gesamtpublikum, also mehr als 5,5 Millionen Menschen.