„In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte“ – Die neuen Folgen ab 25. August 2016

Do, 18. Aug 2016 Content Saxonia Media Sven Sund

Leipzig – Nach einer kurzen Sommerpause werden die Erstausstrahlungen von „In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte“ am Donnerstag, 25. August 2016 um 18:50 Uhr mit der Folge 60 fortgesetzt: Es herrscht Ausnahmezustand im Johannes-Tal-Klinikum, denn ein junger Mann hat einen hochinfektiösen Virus aus dem Ausland eingeschleppt. Das Team der jungen Ärzte um Dr. Niklas Ahrend (Roy Peter Link) tut alles, um auch in dieser schwierigen Situation Herr der Lage zu bleiben und ihre Patienten zu retten.

Die aktuelle zweite Staffel der Serie erreichte bisher durchschnittlich 2,29 Millionen Zuschauer und erzielte einen Marktanteil von 10,2 %. Am 20. September 2016 starten die Dreharbeiten zur dritten Staffel, die voraussichtlich ab März 2017 im Ersten zu sehen sein wird. Produziert wird „In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte“ von der Saxonia Media Filmproduktionsgesellschaft mbH im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Produzenten der dritten Staffel sind Sven Sund und Seth Hollinderbäumer. Die Redaktion hat Melanie Brozeit (MDR), für die Gesamtleitung ist Jana Brandt (MDR) verantwortlich.

Ähnliche Beiträge

„Wir sind die Rosinskis“ – erfolgreiche Premiere beim Filmfest Hamburg, nominiert für den Produzentenpreis

Die Komödie “Wir sind die Rosinskis“ hat beim Filmfest Hamburg Premiere gefeiert und ist dort auch für den Produzentenpreis nominiert.

Ab 23. August 2016 im Ersten: 13 neue Folgen „Tierärztin Dr. Mertens“

Elisabeth Lanz kümmert sich als Titelheldin Dr. Susanne Mertens wieder mit großer Leidenschaft um die Bewohner des Leipziger Zoos.

Drehstart für „WaPo Bodensee“: Floriane Daniel im Mittelpunkt der neuen Vorabendserie zwischen Krimispannung und Familienwahnsinn

Die Produktion der Saxonia Media laufen mit 8 neuen Folgen ab 17. Januar 2017 im Fernsehen auf ARD.