Ansicht

Als bespielbare Vollkulisse im Jahr 1984 gebaut und nach einem Brand im Jahr 1990 als Standardmotiv wiederaufgebaut. Zu ihr gehört eine eingezäunte Zufahrt mit Grünflächen und Garagen. Die Villa ist unterteilt in EG, 1.OG und Dachgeschoss mit einer Gesamtfläche von circa 700 m². Das erste Stockwerk ist durch ein großzügiges Treppenhaus mit Galerie erreichbar.

Factsheet