Film und Fernsehen

Unsere Vertriebsfirmen Bavaria Media und Global Screen agieren national und international im Bereich der Akquisition und Vermarktung von Film- und Fernsehrechten. 

Bavaria Media

Im deutschsprachigen Raum mit den Bereichen TV-Vertrieb sowie Kino und Home Entertainment tritt die Bavaria Media als Lizenzhändler auf und vertreibt hier neben deutschen Produktionen unter anderem auch exklusiv die Programme des italienischen RAI Katalogs. Darüber hinaus verwaltet die Bavaria Media den gesamten Spielfilm- und TV-Rechtestock an Bavaria-Produktionen, der bis in die 50er-Jahre zurückreicht. Dazu gehören Höhepunkte der Fernsehgeschichte wie Fassbinders „Berlin Alexanderplatz“.

Auf der Programmplattform der Bavaria Media bekommen Kinoverleiher, TV-Sender und Home Entertainment- und Video-on-demand-Anbieter Einblicke in den Programmkatalog.

Global Screen

Für die Vermarktung von Kino- und Fernsehprogrammen außerhalb des deutschsprachigen Europas haben wir mit der Telepool ein gemeinsames Joint-Venture gegründet: die Global Screen. Sie kann auf einen der umfangreichsten Rechtestocks in Europa zurückgreifen: Neben den Filmen aus der Bavaria Film Gruppe gibt es Vertriebsvereinbarungen mit dem Programm mehrerer öffentlich-rechtlicher deutscher Sendeanstalten, dem Schweizer Fernsehen SRF und der Degeto.

Aufgrund des umfangreichen und vielfältigen Programms sind wir in der Lage maßgeschneiderte Angebote jedweder Genres anzubieten – vom Blockbuster bis zum Arthouse Film, von liebevoll gestalteten 3D-Animationsfilmen bis zur hochwertigen Natur- oder Reisedokumentation.