WaPo Bodensee

Nele Fehrenbach (42), geschieden und Mutter von zwei Teenagern, übernimmt die Leitung der Wasserschutzpolizei Bodensee. Sonderlich willkommen ist sie nicht bei den Kollegen. Denn auch wenn Nele aus einer alteingesessenen Konstanzer Familie stammt, so verbrachte sie doch die letzten zwanzig Berufsjahre bei der Zollfahndung in Hamburg.

Ansicht

WAPO Bodensee

Nele Fehrenbach (Floriane Daniel, l.) und Pirmin Spitznagel (Simon Werdelis, r.) auf Streife im Naturschutzgebiet.
 

© 2016 ARD/SWR/Patrick Pfeiffer

Ansicht

WAPO Bodensee

Nele Fehrenbach (Floriane Daniel, r.) verhört Gina Kleber (Barbara Melzl, l.), die ein starkes Motiv hat.

© 2016 ARD/SWR/Patrick Pfeiffer

Ansicht

WAPO Bodensee

Im Mittelpunkt der Geschichten steht Kommissarin Nele Fehrenbach (Floriane Daniel, l.), die mit ihren Kindern aus Hamburg an den Bodensee gezogen ist, um in ihrer alten Heimat die Leitung der Wasserschutzpolizei zu übernehmen. Sehr zum Ärger ihres Kollegen Andreas Rambach (Ole Puppe, r.), der als Einheimischer selbst gerne ihre Stelle übernommen hätte.

© 2016 ARD/SWR/Patrick Pfeiffer

Nele hatte gute Gründe für ihr abruptes Ende als Karrierebeamtin in Hamburg. Nach achtzehn Jahren Ehe mit Simon Strate, wird sie gewahr, von ihm seit Jahren betrogen worden zu sein. Mit ihrer besten Freundin. Nele ist so tief verletzt und gekränkt, dass sie die Scheidung einreicht.

Neles Mann Simon ist außer sich, verzweifelt, letztlich aber einsichtig. Er verliert seine Frau und seine Kinder. Doch Nele geht unerbittlich ihren Weg. Und der führt sie zurück nach Konstanz, zurück in ihr Elternhaus, zu ihrer Mutter Mechthild. Von dort war sie vor zwei Jahrzehnten aufgebrochen, um für sich die Welt zu erobern.

Auch der jüngste Spross der Familie, Neles 14-jähriger Sohn Niklas macht immer mehr Probleme. Schlechte Noten, falsche Freunde. Nele erhofft sich durch ihren Weggang aus Hamburg einen Neustart und ein besseres Umfeld für Niklas.

Ansicht

Nach dem erfolgreichen Start der Serie im vergangenen Jahr ermittelt Nele Fehrenbach (Floriane Daniel, 2.v.l.) wieder als Leiterin der Wasserschutzpolizei am Bodensee mit ihrem neuen Kollegen Paul Schott (Tim Wilde, r., ab Folge 13) sowie Julia Demmler (Wendy Güntensperger, l.) und Pirmin Spitznagel (Simon Werdelis, 2.v.r.).

 

© ARD/SWR/Patrick Pfeiffer

Ansicht

Kommissarin Nele Fehrenbach (Floriane Daniel, 2.v.r.) mit ihrer Mutter Mechthild (Diana Körner, 2.v.l.), ihrem Sohn Niklas (Noah Calvin, r.) und ihrer Tochter Johanna (Sofie Eifertinger, l.) vor Bodensee-Kulisse.

 

© ARD/SWR/Patrick Pfeiffer

Ansicht

Folge 10 "Straußenjagd", am Dienstag (13.03.18) um 18.50 Uhr im Ersten. Ermittlungen auf der Straußenfarm: Nele (Floriane Daniel, l.) und Andreas Rambach (Ole Puppe, r.).

© ARD/SWR/Patrick Pfeiffer

Ansicht

Folge 11 "Abgerutscht", am Dienstag (20.03.18) um 18.50 Uhr im Ersten. Nele (Floriane Daniel, l.) und Julia (Wendy Güntensperger, r.) inspizieren ein Ruderboot, das unbemannt auf dem Bodensee treibt und finden eine Leiche.

© ARD/SWR/Patrick Pfeiffer

Ansicht

Folge 12 "Alte Liebe", am Dienstag (27.03.18) um 18.50 Uhr im Ersten. Alfred Fischer, Bewohner eines luxuriösen Alters-Domizils, treibt tot im Wasser. Der mysteriöse Fall mit vielen Eifersuchtsmotiven gibt nicht nur Julia (Wendy Güntensperger, r.) Rätsel auf. Denn wie die Heimleiterin Ella Meersburg (Sissy Höfferer, 2.v.r.) weiß, hatte das Mordopfer neben seiner Freundin Ursula Wiesel (Cordula Trantow, l.) eine heimliche Geliebte Gertraud Bergmann (Grit Böttcher, 2.v.l.). Auch Neles Mutter Mechthild (Diana Körner, r.) hat mit dem Mordopfer geturtelt. Ist sie etwa die Mörderin?

 

© ARD/SWR/Patrick Pfeiffer

Nach der erfolgreichen ersten Staffel ermittelt Nele Fehrenbach in acht neuen Folgen wieder als Leiterin der Wasserschutzpolizei mit ihren Kollegen Andreas Rambach, Julia Demmler  und Pirmin Spitznagel . Auch ihre Gefühle für den Schweizer Kollegen, Hauptmann Aubry, flammen erneut auf.

Die zweite Staffel startet fulminant: Während des Feuerwerks am Konstanzer Seenachtfest wird ein Mann auf einem Zuschauerboot erschossen, unter den Verdächtigen die Seglerin Nadine Rückert (Mimi Fiedler). Auch im Hause Fehrenbach wird es nicht langweilig: Zu Beginn des neuen Schuljahres kommt Niklas (Noah Calvin) aus Hamburg zurück an den Bodensee. Bei Johanna (Sofie Eifertinger) spielen sich inzwischen die ersten Beziehungsdramen ab. Nele muss feststellen, dass Johanna ausgerechnet Marten (Henry Horn), dem Sohn von Andreas Rambach, das Herz gebrochen hat. Und dann gerät auch noch Neles Mutter Mechthild (Diana Körner) ins Visier der WaPo Bodensee. Schließlich bahnt sich noch ein dienstlicher Wechsel an: Paul Schott (Tim Wilde) wird der neue Ermittler an Neles Seite.

Produziert von: Saxonia Media Filmproduktion
Produziert für: ARD Degeto
Produzenten: Kerstin Lipownik, Sven Sund
Redakteure: Kerstin Freels, Thomas Martin
Autoren: Axel Hildebrand, Luci van Org, Michael Gantenberg, Tobias Wolk, Heike Rübbert
Regisseure: Raoul W. Heimrich, Patrick Winczewski
Darsteller: Floriane Daniel, Ole Puppe, Tim Wilde, Simon Werdelis, Wendy Güntensperger, Martin Rapold, Diana Körner, Sofie Eifertinger, Noah Calvin u.v.a.