Mehr als 100 Glückwünsche: Die Branche gratuliert Bavaria Film

Do, 29. Aug 2019 feature Bavaria Film

Geiselgasteig – 100 Jahre, 100 Glückwünsche: Mehr als 100 Promis haben der Bavaria in den vergangenen Monaten per Videobotschaft zum Geburtstag gratuliert. In zahlreichen Anekdoten erinnern sich die Stars zudem an ihre erste Begegnung und ihre Zusammenarbeit mit der Bavaria Film. Entstanden ist eine Videoclip-Sammlung, die jetzt exklusiv auf der Website der Bavaria Film zu finden ist.

Zu den prominenten Gratulantinnen und Gratulanten zählen Iris Berben, Katja Flint, Maria Furtwängler, Annette Frier, Elyas M'Barek, Rick Okon, Multitalent Michael Bully Herbig, die Kessler-Zwillinge, Regielegende Wolfgang Petersen, "Tatort"- und "Das Boot"-Komponist Klaus Doldinger und viele weitere mehr.

Spannende Einblicke in die Welt hinter der Kamera gibt Schauspielerin Sidonie von Krosigk. Sie erinnert sich in den Clips an ihre Rolle als Bibi Blocksberg sowie an ihre "Flugstunden" in den Bavaria Studios. Tom Wlaschiha berichtet von seinem ersten Besuch als Kind in der "Boot"-Kulisse in der Bavaria Filmstadt – und wie es sich anfühlt, 30 Jahre später selbst in der neuen gleichnamigen Serie mitzuspielen.

Der Filmproduzent und Vorstandsvorsitzende der Constantin Film AG Martin Moszkowicz kann von zahlreichen gemeinsamen Projekten berichten, ebenso wie Uschi Reich, die als Produzentin viele erfolgreiche Kinofilme mit der Bavaria realisiert hat. Daneben fühlen sich Hannes Jaennicke und Martin Semmelrogge besonders verbunden mit dem Produktionshaus: Für ersteren war es sein "filmisches Zuhause und Kinderzimmer", Semmelrogge bezeichnet die Bavaria noch heute als sein "Wohnzimmer".

Alle Videos sind gesammelt unter:
https://www.bavaria-film.de/bavaria-100/happy-birthday

Ein großes Web-Special zum 100. Geburtstag der Bavaria Film findet sich unter:
https://www.bavaria-film.de/bavaria-100

Ähnliche Beiträge

Glanzvoller Empfang der Bavaria Film zum 100. Geburtstag

Höhepunkte des Events mit 1.000 geladenen Gästen waren die Ansprache des Bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder sowie die Umbenennung von Studio 9 in „Wolfgang-Petersen-Halle“. Die Produzentenlegende Petersen war selbst vor Ort.

Bavaria-Jubiläum: Wie das Logo laufen lernte

Das Jubiläumslogo der Bavaria Film zeichnet sich sowohl durch ikonografische Filmsymbole, historische Zitate als auch eine moderne Anmutung aus. Die beiden Designer verraten im Interview, wie sie das Logo konzipiert und animiert haben.

100 Jahre Bavaria Film - Eine Hommage an den Studiostandort Geiselgasteig

Zum Jubiläum zeigt Bavaria Film einen Zusammenschnitt bedeutender Produktionen, die über das vergangene Jahrhundert bis heute am Studiostandort der Bavaria Film realisiert worden sind.