v.l.: Kameramann Gero Lasnig, Klaus Graf (Graf Filmproduktion), Anna Rot als Lucy, Regisseurin Karola Harttop, Mira Bartuschek als Eva, Enrico Jakob (Cinestyria Filmcommission and Fonds) und Ronald Mühlfellner (Bavaria Fernsehproduktion) (c) Bavaria Fernsehproduktion/Graf Filmproduktion/Toni Muhr

Lilly Schönauer: Weiberhaushalt


Die räumliche Trennung von Ehemann Philip bedeutet für Eva eine echte Herausforde-rung. Plötzlich ist sie mit Kind und Karriere auf sich allein gestellt, denn auch ihr Vater kümmert sich am liebsten nur um sich selbst. Zusammen mit ihrer Freundin Lucy kämpft Eva um einen besonderen Auftrag, der für sie als Möbeldesignerin alles verän-dern könnte. Also zieht sie vorübergehend zu Lucy aufs Land, statt ihrem Mann wie ver-sprochen, nach Hamburg zu folgen. Dabei entdeckt sie, dass sie in dem provisorischen „Weiberhaushalt“ ihren Traum von Familie viel besser leben kann. Und überraschender Weise macht die hübsche Freundin Eva bald ernsthaft Avancen. Philip kann mit all dem gar nicht umgehen und bemerkt spät, dass die kleine Familie zu zerbrechen droht. 


Produziert von:
Bavaria Fernsehproduktion GmbH, Graf Filmproduktion GmbH
Produziert für:
ARD Degeto, ORF
Gefördert von:
Fernsehfonds Austria, Cinestyria und Graz Wirtschaft
Stab und Besetzung
Produzent Ronald Mühlfellner (Bavaria), Klaus Graf (Graf Film)
Autor Anna Morgenrot
Regie Karola Hattop
Produktionsleitung Mathias Hammer
Herstellungsleitung Michal Pokorny
Kamera Gero Lasnig
Schnitt Sabine Matula
Szenenbildner Christine Egger
Redaktion Claudia Luzius (ARD Degeto), Sabine Weber (ORF)
Darsteller Mira Bartuschek, Anna Rot, August Schmölzer, Matthias Schloo, Hary Prinz, Anja Boche, Felix Staudigl
Produktionszeit 17.07.2012 bis 14.08.2012
Erstausstrahlung 20.09.2013 20:15 Uhr Das Erste
3,90 Mio./ 13,3% (ab 3)
0,90 Mio./ 8,7% (14-49)

Länge 90 min
Drehort Steiermark / Graz und Umgebung
Pressekontakt MMJ Medienbüro München
Michael Müller-Janke
Nördliche Auffahrtsallee 27
80637 München
Tel: 089 36 10 37 39
Mobil: 0179 506 06 81
E-Mail: info@medienbuero-muenchen.de

Kontakt

Bavaria Film GmbH
Presse + Kommunikation
+49(0)89/6499-3900
presse@bavaria-film.de 

Meldungen