Sie befinden sich hier: Home  Presse  Aktuelles  Pressemeldungen 

FTA

FTA Film- und Theater-Ausstattung integriert Partnershops in Fundus Online

[14.11.2012]

Der Onlinekatalog der FTA Film- und Theater-Ausstattung GmbH (www.fundusonline.de) steht ab sofort auch dritten Anbietern als Plattform zum Vertrieb ihres Sortiments an Kunden der Film- und Fernsehbranche, Werbung oder Event offen. Den Anfang machen Herz Filmservice, eine Firma für medizinischen Bedarf am Set, sowie Hofele & Ludwig, ein Anbieter von historischen Marktattraktionen.

Das Sortiment dieser beiden Münchner Ausstattungsfirmen ist ab sofort als Partnershop im Onlinekatalog der FTA integriert und kann über die übersichtlichen Such- und Filterfunktionen kundenfreundlich durchsucht werden.

Dr. Robert Lackner, Geschäftsführer der FTA: „Der in diesem Jahr neu gestaltete Fundus Online wurde von unseren Kunden gut angenommen und wir sehen einen stetigen Anstieg der täglichen Zugriffe und Anfragen. Mit der Öffnung für Drittanbieter wollen wir ihnen einen schnelleren Zugriff auch auf das Sortiment von befreundeten Partnershops ermöglichen um ihnen ein noch umfangreicheres Portfolio für ihre tägliche Arbeit anbieten zu können.“

Erik Herz, Geschäftsführer Herz Filmservice: „Nach jahrelanger sehr guter Zusammenarbeit mit der FTA finden wir den Relaunch von Fundus Online sehr gelungen. Da für uns alle der Kunde im Vordergrund steht und wir diese Plattform sehr interessant finden, gehen wir hier gerne eine Partnerschaft mit der FTA ein.“

Thomas Hofele, Geschäftsführer Hofele & Ludwig: „Wir freuen uns, dass wir mit unserer weltweit einmaligen Sammlung von Gegenständen authentischer Marktplätze nun auch Filmschaffende erreichen und damit zur Erweiterung des breiten Spektrums der FTA beitragen dürfen.“

Darüber hinaus wurden Ergebnisse einer Nutzerbefragung und viele Anregungen von Kunden zu Fundus Online aufgenommen. Diese sind in zahlreiche Verbesserungen und Neuerungen wie zum Beispiel erweiterte Filter- und Ergebnisdarstellungen, Export- oder Druckfunktionen eingeflossen. Details hierzu finden sich in der Kurzanleitung auf www.fundusonline.de

Pressekontakt:
Bavaria Film, Presse + Kommunikation
Marc Haug
089/6499-3900
presse@bavaria-film.de

Kontakt

Bavaria Film GmbH
Presse + Kommunikation
Bavariafilmplatz 7
D-82031 Geiselgasteig 

Tel.: +49 (0)89/6499-3900
Fax: +49 (0)89/6499-3901

presse@bavaria-film.de