Sie befinden sich hier: Home  Presse  Aktuelles  Pressemeldungen 
  •  

    Die Hauptdarsteller Julia Brendel und Stephan Luca mit Regisseur Florian Gärtner. © Degeto/Bavaria Fernsehproduktion/Thomas K. Schumann
Die Hauptdarsteller Julia Brendel und Stephan Luca mit Regisseur Florian Gärtner (mit Klappe) sowie Kameraassistent Patrick Goetz. © Degeto/Bavaria Fernsehproduktion/Thomas K. Schumann
Bavaria Fernsehproduktion

Drehstart für die Komödie „Trennung auf italienisch” (AT) mit Julia Brendler, Stephan Luca, Bettina Zimmermann, Christoph Letkowski u.a.

[05.09.2013]

Die Dreharbeiten zur Komödie „Trennung auf italienisch“ (AT) beginnen am 10. September 2013 im Südtirol. Im Mittelpunkt: ein Ex-Paar, das sich für die Renovierung seines Ferienhauses zusammenraufen muss und dabei erneut die Achterbahn seiner Beziehung durchlebt. Den Hauptpart übernehmen Julia Brendler und Stephan Luca. In weiteren Rollen spielen Bettina Zimmerman, Christoph Letkowski, Claudio Caiolo u.a. Gedreht wird voraussichtlich bis zum 8. Oktober 2013.

Zum Inhalt: Eigentlich sollte alles ganz schnell gehen. Eva (Julia Brendler) und Marc (Stephan Luca), seit einem Jahr geschieden, treffen sich noch einmal kurz in Südtirol, um den Verkauf ihres Ferienhauses zu regeln. Doch der Schock kommt schnell: Das Haus hat schwer unter einem Unwetter gelitten und macht nicht gerade einen einladenden Eindruck auf das potentielle Käufer-Paar. Fünf Tage haben Eva und Marc Zeit, das Feriendomizil wieder auf Vordermann zu bringen. Fünf Tage, in denen sie wieder unter einem Dach wohnen müssen und ihr Teamwork auf eine harte Probe gestellt wird. Nicht nur, dass alte Probleme und Vorurteile wieder hochkommen, sie müssen sich auch irgendwie mit einer liebenswerten, aber unprofessionellen Handwerkertruppe arrangieren: dem arbeitsscheuen Chef Giovanni (Claudio Caiolo), seiner einfältigen Verlobten Isabella (Yasmina Djaballah), dem jungen Aufreißer Stefano (Edoardo Purgatori) und dessen senilen Großvater Luigi (Peter Mitterrutzner). Inmitten des Trubels lernen Chaos-Queen Eva und Kontrollfreak Marc neue Seiten am Ex-Partner kennen - und genießen zugleich die vertraute Nähe. Die Ankunft ihrer neuen Partner Sophie (Bettina Zimmermann) und Felix (Christoph Letkowski), die bei der Renovierung helfen wollen, sorgt jedoch für neue Spannungen. Die Emotionen kochen hoch - mit unerwarteten Folgen...

„Trennung auf italienisch“ (AT) ist eine Produktion der Bavaria Fernsehproduktion (Producer: Oliver Dieckmann, Produzentin: Bea Schmidt) im Auftrag der ARD Degeto für Das Erste. Regie führt Florian Gärtner, das Drehbuch stammt von Kerstin Oesterlin und Jessica Schellack sowie Elke Rössler. Die Redaktion liegt bei Katja Kirchen (ARD Degeto).

Pressekontakt:

Medienbüro Wolf
089/30090-38
mail@medienbuero-wolf.de

ARD Degeto
Programmplanung und Presse, Nicole Marneros
069/1509-338
degeto-presse@degeto.de

Kontakt

Bavaria Film GmbH
Presse + Kommunikation
Bavariafilmplatz 7
D-82031 Geiselgasteig 

Tel.: +49 (0)89/6499-3900
Fax: +49 (0)89/6499-3901

presse@bavaria-film.de

Firmen zur Meldung

Produktionen zur Meldung