DIE GLASBLÄSERIN

Bavaria Fiction I Movie I ZDF

Inhalt:

Lauscha im Jahr 1890: Ein traditionsreiches Dorf im Thüringer Wald hat sich ganz der Glasbläserei verschrieben. Nach dem Tod ihres Vaters stehen die zwei Schwestern Johanna und Marie Steinmann mittellos da. Als Frauen dürfen sie dessen Glasbläserwerkstatt nicht weiterführen, und so suchen sie zunächst getrennt ihr Glück: Johanna (Luise Heyer) als Assistentin des Glashändlers Friedhelm Strobel (Dirk Borchardt), Marie (Maria Ehrich) als angestellte Glasmalerin in der Werkstatt von Wilhelm Heimer (Max Hopp) und als Ehefrau von dessen Sohn Thomas (Franz Dinda).

Schicksalsschläge fordern die Frauen heraus und sie beschließen, ihr Schicksal fortan in die eigenen Hände zu nehmen. Sie widersetzen sich der Tradition und führen die Glasbläserei des Vaters fort, zunächst heimlich und dann in offener Konkurrenz zu den Männerbetrieben. Gegen alle Widerstände gelingt es ihnen, einen Großauftrag von einer großen amerikanischen Firma zu ergattern: Woolworth möchte die Weihnachtskugeln in die USA importieren. Und so geht Maries Traum in Erfüllung: Sie wird die erste Glasbläserin, während auch Johanna ihr privates Glück findet.

Produzent Oliver Vogel
Sender ZDF
Regie Christiane Balthasar
Darsteller Luise Heyer, Maria Ehrich, Robert Gwisdek, Dirk Borchardt, Max Hopp, Franz Dinda

Weitere Infos zur Produktion finden Sie auf:

Die Glasbläserin / Bavaria Fiction