Doku & Docutainment

Mit Story House Productions entwickeln und produzieren wir vielfältige Dokumentationen und Docutainment-Formate. Zu ihren nationalen sowie internationalen Kunden zählen öffentlich-rechtliche und private TV-Sender sowie Streaming-Anbieter.

Zu den erfolgreichen Docutainment-Formaten von Story House Productions zählt die Reihe "Terra X - ein Tag in...". In den unterschiedlichen Episoden wird je eine Epoche der Menschheitsgeschichte aus Sicht einer repräsentativen Person erzählt. Mit “ZDFzeit - Die Tricks der Lebensmittelindustrie” klärt Story House Productions in unterhaltsamen Experimenten und verblüffenden Tests über Zusatzstoffe, Etikettenschwindel & Co. auf. Das Programm "Trucker Babes" erzählt von Lkw-Fahrerinnen, die nicht nur ihre riesigen 40-Tonner pünktlich ans Ziel bringen, sondern sich auch in einer absoluten Männerdomäne behaupten.

Im Bereich der Dokumentation hat Story House Productions zuletzt mit Programmen gepunktet wie "Der Fall Nawalny" über den Kreml-Kritiker Alexej Nawalny oder mit "City of Lost Slaves", einer Dokumentation über eine im Sumpf verborgene Stadt, die von geflüchteten Sklaven im 19. Jahrhundert erbaut wurde. Erfolgreich war auch die szenische Dokumentation "Ein Tag im August - Mauerbau '61", die die Ereignisse aus einer doppelten Perspektive spiegelt. Auf beiden Seiten, Ost und West, begleitet sie Zeitzeugen auf deren Weg durch jene schicksalhaften Stunden im August 1961.