Bavaria Fiction

Entwicklung und Produktion von TV-Serien, - Filmen und -Reihen

"Tatort", "Sturm der Liebe", "Die Rosenheim-Cops", "SOKO Stuttgart" und "Inga Lindström" – mit jährlich rund 17.000 produzierten Sendeminuten erreicht die Bavaria Fiction jede Woche Millionen von Zuschauer*innen allein in Deutschland.

Neben täglichen und wöchentlichen Serien, Reihen wie den Tatort-Formaten und zahlreichen Fernsehfilmen steht die Bavaria Fiction für aufwendiges Event-Fernsehen wie die Mehrteiler "Das Geheimnis des Totenwaldes" (ARD, NDR), "Bella Germania" (ZDF) und "Brecht" (WDR, BR, SWR, NDR, ARTE) sowie für internationale Produktionen wie "Das Boot" (Sky) und "Freud" (ORF, Netflix).

Bavaria Fiction zählt dank ihres Produktionsvolumens zu den erfolgreichsten Produktionsfirmen Europas. Die Tochterfirma von Bavaria Film und ZDF Studios wird von den Geschäftsführern Marcus Ammon, Jan S. Kaiser und Manfred Haus-Pflüger geleitet und hat ihren Firmensitz in München-Geiselgasteig, sowie weitere Standorte in Köln, Stuttgart und Berlin.

Zur Website

Aktuelles

"An einem Tag wurde ich zwei Mal Weltmeister"

Schauspieler Klaus Steinbacher hat in seiner Rolle als Franz Beckerbauer in "Der Kaiser" insbesondere die Weltmeister-Szenen beim Dreh genossen. "Es gab einen Drehtag, an dem ich zwei Mal Weltmeister geworden bin – als Spieler und als Trainer".

330 neue Folgen: "Sturm der Liebe" bis 2025 verlängert

Bis 2025 ist die Ausstrahlung von neuen Folgen gesichert. Das haben die ARD-Gremien auf der Videoprogrammkonferenz der ARD beschlossen.

"Sturm der Liebe": Traumhochzeit und Start der 19. Staffel

Das Traumpaar der 18. Staffel "Sturm der Liebe" gibt sich das Ja-Wort. In der 19. Staffel stehen dann Eleni und Leander im Mittelpunkt.

"Boot"-Komponist Matthias Weber gewinnt HMMA-Award

Er erhält den Preis in der Kategorie "TV-Show/Limited Series (foreign language)".

Dreharbeiten für neuen "Tatort" aus Köln "Des anderen Last"

Nach dem tödlichen Überfall auf einen Kurierfahrer nehmen die Kommissare Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) die Ermittlungen auf...

"Sturm der Liebe": Ab Dezember 2022 erweitern zwei neue Männer den Cast

Christopher Jan Busse stößt als Noah Schwarzbach zum Cast. Außerdem übernimmt Marcel Zuschlag die Rolle von Leander Saalfeld.

Kontakt

Anschrift: Bavaria Fiction GmbH
Bavariafilmplatz 7
82031 Geiselgasteig
Telefon: +49 (0) 89 - 6499-0
E-Mail: info@bavaria-film.de
Internet: www.bavaria-fiction.de

Geschäftsführung

Marcus Ammon
Geschäftsführer Content
Bavaria Fiction GmbH
Tel: + 49 (0) 89-6499-3556
info@bavaria-film.de
Mehr erfahren

 

Jan S. Kaiser
Geschäftsführer Produktion & Finanzen
Bavaria Fiction GmbH
Tel: + 49 (0) 89-6499-3556
info@bavaria-film.de
Mehr erfahren

Weitere Standorte

Köln
Zeughausstraße 28-38
50667 Köln
Telefon: +49 (0) 221-951404-0

Berlin
Knesebeckstraße 62/63
10719 Berlin
Telefon: + 49 (0) 30-880 91-523

Stuttgart
Naststraße 21
70376 Stuttgart
Telefon: +49 (0) 711-400 455-0