Bavaria Fiction

Entwicklung und Produktion von TV-Serien, - Filmen und -Reihen

"Tatort", "Sturm der Liebe", "Die Rosenheim-Cops", "SOKO Stuttgart" und "Inga Lindström" – mit jährlich rund 17.000 produzierten Sendeminuten erreicht die Bavaria Fiction jede Woche Millionen von Zuschauern allein in Deutschland.

Neben täglichen und wöchentlichen Serien, Reihen wie den "Tatort"-Formaten und zahlreichen Fernsehfilmen steht die Bavaria Fiction für aufwändiges Event-Fernsehen wie die Mehrteiler "Das Geheimnis des Totenwaldes" (Das Erste), "Bella Germania" (ZDF) und "Brecht" (Arte) sowie für internationale Koproduktionen wie beispielsweise "Das Boot" (Sky) und "Freud" (ORF, Netflix).

Die Bavaria Fiction ist eine Tochterfirma von Bavaria Film und ZDF Enterprises und wird von den Geschäftsführern Jan S. Kaiser und Manfred Haus-Pflüger sowie von Chief Creative Officer Oliver Vogel geleitet und hat ihren Firmensitz in München-Geiselgasteig sowie an weiteren Standorte in Köln, Stuttgart und Berlin.

Zur Website

Aktuelles

Drehstart für Tatort Köln "Die Frau des Mörders"

In Köln laufen die Dreharbeiten zu einem neuen Fall von Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär).

"Sturm der Liebe": Romantische Traumhochzeit und 17. Staffelstart

Franzi (Léa Wegmann) und Tim (Florian Frowein, l.) geben sich das Ja-Wort. Wenig später übernimmt ein neues Traumpaar am "Fürstenhof".

Adele Neuhauser spielt in der Komödie "Faltenfrei"

Unter der Regie von Dirk Kummer laufen die Dreharbeiten zur BR/ORF-Koproduktion "Faltenfrei", produziert von Bavaria Fiction.

"Das Nest": Drehstart für neue Komödie von Bavaria Fiction

In der Komödie mit Bettina Lamprecht und Matthias Koeberlin geht es um die Vor- und Nachteile von "Nesting", einem Lebensmodell für Trennungsfamilien.

"Endlich Witwer"-Fortsetzung "Wirklich Weiser?!" im Dreh

In dem von Bavaria Fiction für das ZDF produzierten Drama schlüpft Joachim Król erneut in die Rolle des Witwers Georg Weiser.

Drehstart für neuen "Tatort" aus Münster: "Wer du wirklich bist"

Kommissar Thiel und Professor Boerne suchen den Mörder eines spirituellen Lehrers in einer Kommune für alternatives Zusammenleben. Produzent ist Jan Kruse (Bavaria Fiction).

Kontakt

Anschrift: Bavaria Fiction GmbH
Bavariafilmplatz 7
82031 Geiselgasteig
Telefon: +49 (0) 89 - 6499-0
E-Mail: info@bavaria-film.de
Internet: www.bavaria-fiction.de

Geschäftsführung

Jan S. Kaiser Manfred Haus-Pflüger
Geschäftsführer Geschäftsführer
Bavaria Fiction GmbH Bavaria Fiction GmbH
Tel: + 49 (0) 89-6499-3556 Tel: + 49 (0) 89-6499-3556
info@bavaria-film.de info@bavaria-film.de
Mehr erfahren  

Weitere Standorte

Köln
Zeughausstraße 28-38
50667 Köln
Telefon: +49 (0) 221-951404-0

Berlin
Knesebeckstraße 59 - 61
10719 Berlin
Telefon: + 49 (0) 30-880 91-523

Stuttgart
Naststraße 21
70376 Stuttgart
Telefon: +49 (0) 711-400 455-0