TATORT BREMEN

Bavaria Fiction I Reihe I Das Erste

Inhalt:

Die Bremer Tatort-Kommissare Sabine Postel und Oliver Mommsen kommen 2019 zusammen auf 40 Dienstjahre und gehören damit zu den Tatort-Ermittlern mit der längsten Bildschirmpräsenz.

Seit 1997 ist Hauptkommissarin Inga Lürsen (Sabine Postel) im Dienst. Harte Schale, weicher Kern. Mit ihrem Anspruch, die Welt zu retten, kann die ruppige Bremerin einem ganz schön auf die Nerven gehen. Sie ermittelt hartnäckig und bauchgesteuert – und zwar so lange, bis der Fall gelöst ist. Seit 2001 ermittelt Kommissar Stedefreund (Oliver Mommsen) an der Seite von Hauptkommissarin. Anders als seine stoische Kollegin, prescht Stedefreund bei den Ermittlungen so manches Mal mit dem Kopf durch die Wand. Mit seiner norddeutschen Direktheit und seinem spaßigen Humor ist so manches Fettnäpfchen nicht weit.

Ingas Tochter Helen (Camilla Renschke) übernahm vor einigen Jahren die Leitung der Mordkommission in Bremen und wurde so zur Vorgesetzten ihrer Mutter, für die das gerade am Anfang sehr gewöhnungsbedürftig war. Unterstützt wird das Team außerdem von Kriminalassistent Karlsen (Winfried Hammelmann) und dem Gerichtsmediziner Katzmann (Matthias Brenner).

Produzent Ronald Mühlfellner
Sender Das Erste
Regie wechselnd
Darsteller Sabine Postel, Oliver Mommsen; wechselnd

Weitere Infos zur Produktion finden Sie auf:

Tatort Bremen / Bavaria Fiction