Bavaria Entertainment produziert "Hirschhausens Sprechstunde“

Köln - Die Bavaria Entertainment produziert mit Eckart von Hirschhausen die neue Gesundheitssendung "Hirschhausens Sprechstunde“ für den WDR. Die Idee basiert auf dem erfolgreichen französischen Format "Ca ne sortira pas d’ici“ von 17 JUIN Media, das international von Newen Distribution unter dem Titel "Let’s keep it between us“ lizensiert wird.

Ansicht

Hirschhausens Sprechstunde

Ab dem 6. Januar werden drei Ausgaben von "Hirschhausens Sprechstunde" im WDR ausgestrahlt. Produziert wird das neue Format von Bavaria Entertainment.

© WDR/Ben Knabe

Ansicht

Hirschhausens Sprechstunde

Ab dem 6. Januar werden drei Ausgaben von "Hirschhausens Sprechstunde" im WDR ausgestrahlt. Produziert wird das neue Format von Bavaria Entertainment.

© WDR/Ben Knabe

Erstmalig in einem TV-Format erzählen Prominente, was sonst nur ihr Hausarzt erfährt. In jeder Sendung besucht ein Gast Eckart von Hirschhausens Praxis und bringt ein Gesundheitsthema mit, das für ihn von besonderer Bedeutung ist. Neben dem Talk zwischen TV-Arzt und seinem prominenten Patienten gibt es für den Zuschauer in "Hirschhausens Sprechstunde“ viele Informationen rund um das Thema Gesundheit, aktuelle Vorsorgetrends und neue medizinische Erkenntnisse.

Alessandro Nasini, Geschäftsführer Bavaria Entertainment: "Eckart von Hirschhausen ist der perfekte Gastgeber für unsere neue Gesundheitssendung. Als Mediziner und erfolgreicher Entertainer ist er viel mehr als ein kompetenter Ratgeber. Bei ihm macht Medizin einfach Spaß.“ In der für ihn bekannten Art und Weise erklärt Eckart von Hirschhausen in seiner neuen Gesundheitssendung verständlich und unterhaltsam komplexe Themen und Zusammenhänge aus der Welt der Medizin und Wissenschaft.

"Hirschhausens Sprechstunde“ startet am 6. Januar 2020 im WDR Fernsehen. In der ersten Ausgabe begrüßt Eckart von Hirschhausen den TV-Koch und Trödelhändler Horst Lichter in seiner TV-Praxis, der bereits mit Mitte 20 zwei Schlaganfälle erlitt. Der Grund: extreme Arbeitsüberlastung und Stress. In der medizinischen Konsultation bei Dr. von Hirschhausen erläutert Lichter, wie seine Lebensumstände damals waren, was er danach in seinem Leben geändert hat und was er heute zur Entspannung macht.

Ähnliche Beiträge

"Da kommst Du nie drauf!" jetzt auch am Vorabend

Johannes B. Kerner die Rateshow präsentiert "Da kommst Du nie drauf!" erstmals auch samstags im Vorabendprogramm des ZDF. Wie in der Primetime-Show dreht sich alles um ungewöhnliche Fragen und verrückte Rätsel, unterhaltsame Personen, unfassbare Aktionen und überraschende Tatsachen.

Satel Film und Story House bringen "Sisi" zurück

Die Produktion der sechsteiligen Dramaseriesoll bereits 2020 starten. Für die Bücher verantwortlich zeichnen Dorothee Schön und Sabine Thor Widemann, Produzenten sind Andreas Gutzeit (Story House) und Heinrich Ambrosch (Satel Film).

Bavaria Entertainment lizensiert "Let’s keep it between us"

Bavaria Entertainment kauft die erfolgreiche Gesundheitsshow "Let’s keep it between us" von ihrem französischen Partner Newen Distribution und plant die Adaption für den deutschen TV-Markt.