Anmeldung zum Newsletter

Abonnieren Sie das "Bavaria Update" – den Newsletter der Bavaria Film Gruppe. Wir liefern Ihnen regelmäßig aktuelle News aus unseren Geschäftsbereichen "Content", "Rights & Distribution", "Studios & Services" sowie "Immobilien".

Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, bitten wir Sie Ihre Daten durch aktive Zustimmung in unserer Kundendatenbank speichern zu dürfen. Sie stimmen zu, dass Sie stets aktuell über die Bavaria Film informiert werden und willigen ein, dass Ihre Daten gespeichert und für Informationsaktionen der Bavaria Film wie Mailings, E-Mails, Newsletter etc. verwendet werden können.

Unter der E-Mail-Adresse kommunikation@bavaria-film.de oder unter Telefon +49 (0) 89 64 99 3900 können Sie die Einwilligung jederzeit widerrufen, die Änderung und Löschung Ihrer Daten verlangen sowie die Datenschutzerklärung anfordern.Zum Versenden von Newslettern verwenden wir die E-Mail-Marketing Software "Cleverreach". Eine Weitergabe oder Verwendung Ihrer Daten außerhalb unserer Aktionen erfolgt nicht.

Kostenlos herunterladen!

Aktuelle News

Best of Bavaria: Ein Über[rück]blick

Das Jahr 2020 war herausfordernd - 2021 wird es wohl zunächst bleiben. Doch trotz aller Widrigkeiten hat die Bavaria Film Gruppe in den vergangenen Monaten viele Highlights erlebt.

Reichweitenrekord für "WaPo Bodensee"

Die von der Saxonia Media produzierte Krimiserie "WaPo Bodensee" hat mit 3,09 Millionen Zuschauer*innen in dieser Woche einen Staffelbestwert erreicht.

"Sturm der Liebe": Zwei neue Gesichter am "Fürstenhof"

Merve Çakır stößt als Shirin Ceylan zum Hauptcast, Christoph Mory übernimmt als Lars Sternberg eine Gastrolle am "Fürstenhof".

Red Pony Pictures: Saxonia Media startet Label für Streaming und Onlineprojekte

Mit der Netflix-Produktion "Treffen sich vier" startet die Saxonia Media 2021 das neue Label Red Pony Pictures. für Streaming- und Onlineaktivitäten.

Elf Millionen sehen "Tatort Köln: Der Tod der Anderen" im TV

Auch bei der jungen Zielgruppe war der Krimi beliebt: 2,59 Millionen Zuschauer*innen zwischen 14 und 49 Jahren schalteten ein (Marktanteil: 24,8 Prozent).

Quotenhit "Die Rosenheim-Cops" künftig auch samstags im ZDF

"Die Rosenheim-Cops" erhalten einen weiteren Sendeplatz im ZDF-Programm und laufen ab dem 13. Februar auch samstags.