Anmeldung zum Newsletter

Abonnieren Sie das "Bavaria Update" – den Newsletter der Bavaria Film Gruppe. Wir liefern Ihnen regelmäßig aktuelle News aus unseren Geschäftsbereichen "Content", "Rights & Distribution", "Studios & Services" sowie "Immobilien".

Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, bitten wir Sie Ihre Daten durch aktive Zustimmung in unserer Kundendatenbank speichern zu dürfen. Sie stimmen zu, dass Sie stets aktuell über die Bavaria Film informiert werden und willigen ein, dass Ihre Daten gespeichert und für Informationsaktionen der Bavaria Film wie Mailings, E-Mails, Newsletter etc. verwendet werden können.

Unter der E-Mail-Adresse presse@bavaria-film.de oder unter Telefon +49 (0) 89 64 99 3900 können Sie die Einwilligung jederzeit widerrufen, die Änderung und Löschung Ihrer Daten verlangen sowie die Datenschutzerklärung anfordern.Zum Versenden von Newslettern verwenden wir die E-Mail-Marketing Software "Cleverreach". Eine Weitergabe oder Verwendung Ihrer Daten außerhalb unserer Aktionen erfolgt nicht.

Kostenlos herunterladen!

Aktuelle News

Bavaria trauert um Joseph Hannesschläger

Am 20. Januar 2020 ist "Die Rosenheim-Cops"-Schauspieler Joseph Hannesschläger im Alter von 57 Jahren nach schwerer Krankheit verstorben.

Grimme-Nominierungen für "Endlich Witwer" und Heinrich Breloer

Die Tochtergesellschaften Bavaria Fiction und Satel Film gehen im Wettbewerb Fiktion ins Rennen.

2. Staffel „Das Boot“: Sendetermin und erster Trailer veröffentlicht

Sky und Bavaria Fiction haben den ersten offiziellen Trailer zur zweiten Staffel der Erfolgsserie "Das Boot" veröffentlicht. Die Ausstrahlung der neuen Episoden startet am 24. April um 20:15 Uhr auf Sky.

"Sturm der Liebe": Stargast als Retterin in der Not

Anfang Februar übernimmt Mandy Capristo eine Gastrolle in der Bavaria Fiction-Produktion und spielt sich selbst.

"Freud" eröffnet "Berlinale Series"

Die achtteilige Mystery-Thriller-Serie, produziert von Bavaria Fiction und Satel Film, feiert Weltpremiere auf der Berlinale.

Quotenhit: Köln-"Tatort" knackt die 10-Millionen-Marke

Die von Sonja Goslicki (Bavaria Fiction) produzierte Episode versammelte 10,59 Millionen Zuschauer vor dem Fernseher – ein Marktanteil im Gesamtpublikum von 29,9 Prozent.