In aller Freundschaft

Saxonia Media | 26 Staffeln | ARD

Inhalt:

Die fiktive "Sachsenklinik" in Leipzig ist Schauplatz der erfolgreichsten deutschen Arztserie. Seit 1998 lockt "In aller Freundschaft" im Ersten jede Woche Millionen Zuschauer vor den Bildschirm und hat ein festes Stammpublikum.

Ein Kern von ca. 15 Rollen trägt die Handlung: Neben Klinikleiter Dr. Heilmann (Thomas Rühmann) und seinen Freunden und Kollegen Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig), Dr. Martin Stein (Bernhard Bettermann) und Dr. Kai Hoffmann (Julian Weigend) sind da unter anderem die Verwaltungschefin Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt), Dr. Philipp Brentano (Thomas Koch), Belegarzt Dr. Rolf Kaminski (Udo Schenk) und das Schwesternzimmer mit der Oberschwester Arzu Ritter (Arzu Bazman) und Schwester Miriam (Christina Petersen) und Pfleger Kris Haas (Jascha Rust) sowie die jeweiligen Familien und Partner – und natürlich die Patienten. Der Alltag in der Sachsenklinik reicht von privaten Tragödien bis zu höchsten Glücksmomenten.

Fotos: Markus Nass

Produzent*in Cecilia Malmström
Producer*in Pierre Böhmann
Sender ARD
Regie Micaela Zschieschow, Mathias Luther, Susanne Boeing, Heinz Dietz, Daniel Drechsel-Grau, Theresa Braun, Laura Thies u.a.
Cast
Thomas Rühmann, Andrea Kathrin Loewig, Bernhard Bettermann, Julian Weigend, Alexa Maria Surholt, Udo Schenk, Arzu Bazman, Thomas Koch, Annett Renneberg, Isabell Gerschke, Mai Duong Kieu, Rolf Becker, Jascha Rust, Christina Petersen, Tan Caglar, Leslie-Vanessa Lill u.a.

Weitere Infos zur Produktion finden Sie auf:

In aller Freundschaft / Saxonia Media

Mehr zu "In aller Freundschaft"

Bavaria-Produktionen holen Spitzenquoten am Dienstagabend

"Tierärztin Dr. Mertens" holte wie in der vergangenen Woche den Tagessieg. "In aller Freundschaft" und "Die Rosenheim-Cops" waren ebenfalls erfolgreich.

Bavaria-Programme dominieren den Dienstag

"Tierärztin Dr. Mertens" holt den Tagessieg und punktet auch beim jungen Publikum. "IaF" und die "RoCops" laufen ebenfalls stark.

Quotenerfolge am Dienstagabend: Drei Bavaria-Produktionen mit mehr als vier Millionen Zuschauern

"Die Rosenheim-Cops", "In aller Freundschaft" und "ZDFbesseresser" haben am Dienstag den TV-Abend bestimmt.

"In aller Freundschaft": 1000. Folge mit Spitzenquote – zwei neue Staffeln geplant

Die Jubiläumsfolge erzielte einen Gesamtmarktanteil von 21%. Unterdessen hat der MDR-Rundfunkrat für eine Verlängerung der Erfolgsserie gestimmt.

"Wir knöpfen uns immer wieder 'heiße Eisen' vor"

"In aller Freundschaft" ist eine der erfolgreichsten deutschsprachigen Krankenhausserien - jetzt feiert die Sachsenklinik die 1000. Folge. Produzentin Cecilia Malmström im Interview.

Rolf und Ben Becker stehen bei "In aller Freundschaft" erstmals gemeinsam vor der Kamera

Vater und Sohn treffen in der Folge "Ein guter Mensch" als Kontrahenten aufeinander. Saxonia Media dreht die Episode in Leipzig.