"Sturm der Liebe": Traumhochzeit und Staffelstart

In der 20. Staffel der Telenovela buhlen zwei Männer um die neue "Traumfrau" Ana (Soluna-Delta Kokol). Sie kommt nach einem traumatischen Reitunfall nach Bichlheim

Nach einer Staffel voller Dramen, Intrigen und Hindernissen treten Eleni Schwarzbach (Dorothée Neff) und Leander Saalfeld (Marcel Zuschlag) endlich vor den Traualtar: In Folge 4.146 (voraussichtlicher Sendetermin: 15. November 2023) geben sie sich das langersehnte Ja-Wort. Für das frisch vermählte Paar geht es in Folge 4.151 (voraussichtlicher Sendetermin: 22. November 2023) nach Tansania. Dort hat Leander ein Jobangebot angenommen.

Ab Folge 4.152 (voraussichtlicher Sendetermin: 23. November 2023) rückt Ana (Soluna-Delta Kokol) als neue "Traumfrau" in den Vordergrund. In der 20. Staffel der ARD-Erfolgstelenovela sind zwei Männer im Rennen um den Platz des Traummannes: Philipp (Robin Schick) und Vincent (Martin Walde) buhlen um ihr Herz.

Die neue "Traumfrau" Ana kommt nach einem traumatischen Reitunfall nach Bichlheim, um ihre Mutter Nicole zu besuchen. Doch sie plagt ein schlechtes Gewissen: Ana hat das Geld, das sie von ihrer Mutter für das Maschinenbaustudium bekommen hat, für ihr verletztes Pferd Apollo ausgegeben und die Uni abgebrochen. Ihren Aufenthalt verlängert sie nicht nur, weil sie sich am "Fürstenhof" ein wenig Geld dazuverdienen möchte, sondern auch, weil sie ihre alte Jugendliebe Philipp wiedertrifft. Während bei ihr sofort wieder die Funken sprühen, hat er erstmal kein Interesse an ihr. Vincent hingegen hat ein Auge auf die schöne Pferdeliebhaberin geworfen. Somit ist das Liebeschaos programmiert.

"Sturm der Liebe" ist eine Produktion der Bavaria Fiction GmbH (Produzent: Marcus Ammon; Ausführender Produzent: Peter Proske-Clayton) im Auftrag der ARD Degeto für Das Erste. Die Redaktion liegt bei Nils Wohlfahrt (WDR/federführend) und Lara Okamoto (BR). Headautorin ist Claudia Köhler.

"Sturm der Liebe" läuft montags bis freitags um 15:10 Uhr im Ersten.

Mehr zu "Sturm der Liebe"

Erfolgreicher Start für den "Sturm der Liebe"-Podcast

Nach wenigen Tagen "on air" belegt der Podcast mit Lena und Johannes bereits Platz 1 in der TV-Kategorie der deutschen Spotify-Charts.

Startschuss für den "Sturm der Liebe"-Podcast

Startschuss für den neuen "Sturm der Liebe"-Podcast: Seit dem 12. Januar 2024 nehmen Lena Conzendorf und Johannes Huth in "Sturm der Liebe – Der offizielle Podcast mit Lena und Johannes" das aktuelle Geschehen am Fürstenhof genauer unter die Lupe.

"Sturm der Liebe": Lily Lück und Milan Marcus mischen den "Fürstenhof" auf

Neue Gesichter bei "Sturm der Liebe": Lily Lück wird ab Ende 2023 als Zoe de Lavalle zu sehen sein, Milan Marcus wird Anfang 2024 Tom Dammann spielen. Die beiden Darsteller*innen sprechen über ihre Rollen.

"Sturm der Liebe": Vier neue Gesichter kommen nach Bichlheim

Frischer Wind am "Fürstenhof": Die Fans der Dailynovela "Sturm der Liebe" können sich auf gleich vier neue Rollen freuen.

"Sturm der Liebe" wieder weltweit über die ARD Mediathek verfügbar 

Ab sofort kann die Erfolgstelenovela "Sturm der Liebe" weltweit wieder über die ARD Mediathek gestreamt werden.
Aktuell

Mehr als 650 Teilnehmende beim 2. Film Academy Day

Die Film Commission des FFF Bayern und die Bavaria Filmstadt haben gemeinsam den 2. Film Academy Day organisiert, um jungen Menschen und interessierten Quereinsteigerinnen und Quereinsteigern die vielfältigen Berufe hinter der Kamera näherzubringen und zu inspirieren.

Drehstart der 24. Staffel "Die Rosenheim-Cops"

Derzeit dreht Bavaria Fiction in Rosenheim, München und Umgebung sowie in den Bavaria Studios die 24. Staffel von "Die Rosenheim-Cops".

"In aller Freundschaft" startet in die 27. Staffel

Die Saxonia Media-Produktion "In aller Freundschaft" geht in die 27. Staffel. Ab Dienstag, den 16. April, läuft die Serie immer dienstags um 21:00 Uhr im Ersten sowie sieben Tage vor Ausstrahlung in der ARD-Mediathek.

Drehstart für Kölner "Tatort – Colonius"

In Köln finden derzeit die Dreharbeiten zum neuen Fall von Max Ballauf und Freddy Schenk statt: Im "Tatort – Colonius" müssen die beiden Kommissare den Mord an einem ehemaligen Szene-Fotografen aufklären. In den 1990er Jahren war dieser eine feste Größe in der Kölner Techno-Szene.

Münster-"Tatort" läuft bald in Japan

Bavaria Media International hat einen Lizenz-Deal mit dem japanischen TV-Sender NHK geschlossen. NHK hat die Rechte für eine exklusive Ausstrahlung des "Tatort Münster" im Rahmen der "German Crime Weeks" erworben.

"Das Land ist zerrissener denn je"

Die USA stehen vor einer entscheidenden Wahl: Wird Donald Trump erneut ins Weiße Haus einziehen? Die Doku "Trump - Der wütende Kandidat" beleuchtet die Chancen des 77-Jährigen, blickt auf mögliche Folgen und porträtiert die Anhänger des Kandidaten. Story House-Productions Produzent Carsten Oblaender berichtet im Interview über die Arbeit mit Trump -"Superfans" und seine Einschätzung zur Zukunft der USA.