Vierjahreshoch für "Die Rosenheim-Cops"

Geiselgasteig - Der TV-Dauerbrenner "Die Rosenheim-Cops" hat am Dienstagabend 5,55 Millionen Zuschauer erreicht (16,4 Prozent Marktanteil). Damit sicherte sich die Bavaria Fiction-Produktion den höchsten Wert am Vorabend seit Februar 2016. Das Prime-Time-Special "Schussfahrt in den Tod" hatte im Februar 2020 mit mehr als 6,1 Millionen Zuschauern seinen eigenen Rekord aufgestellt.

Ansicht

Die Rosenheim-Cops

Die Kommissare Winter (Vanessa Eckart, l.) und Stadler (Dieter Fischer, M.) sowie Pathologin Mai (Sina Wilke, r.) stellen anhand des ausliegenden Flyers fest, dass der Ermordete ein zertifizierter Glückscoach war, der in Rosenheim ein Seminar gegeben hat.

© 2019 ZDF/Bojan Ritan

© 2019 ZDF/Bojan Ritan

In der Episode mit dem Titel "Optimisten leben länger" wird der Glücks-Coach Hans Gerdes, der inneren und äußeren Reichtum verspricht, während eines Seminars ermordet. Die Kommissare Stadler und Winter nehmen die Ermittlungen auf. Verdächtig ist Gerdes Kollegin Yvonne Petersen, mit der er ein Verhältnis hatte. Auch die Seminar-Teilnehmerin Bernadette Bachmaier gerät unter Verdacht, da sie Gerdes als Letzte lebend gesehen hat. Ihr Ehemann, Hubert Bachmaier, hat das Mordmotiv Eifersucht. Zusätzlich gibt es Zeugen, dass ein Oldtimer am Tagungszentrum vorgefahren sei. So gerät auch Oldtimer-Händler Markus Keil unter die Verdächtigen.

"Optimisten leben länger" ist bereits die 455. ausgestrahlte Folge von "Die Rosenheim-Cops".  Die Bavaria Fiction (Produzent: Alexander Ollig) produziert die erfolgreiche Vorabend-Serie seit 2002 im Auftrag des ZDF. Aktuell läuft die 19. Staffel immer dienstags um 19:40 Uhr.

Aktuell

Sendetermin für den Thriller-Zweiteiler "Im Netz der Camorra" steht fest

Das ZDF zeigt die beiden Filme am 6. und 7. September jeweils um 20:15 Uhr, auf Servus TV laufen sie bereits am 4. September back-to-back.

Bavaria Film: Corona-Effekte belasten Geschäftsjahr 2020/21 – positive Geschäftsentwicklung für das laufende Jahr erwartet

Die Bavaria Film hat das Geschäftsjahr 2020/21, das am 31. Januar 2021 endete, im Konzern mit Umsatzerlösen in Höhe von 251,6 Mio. Euro und mit einer Gesamtleistung betrug 268,9 Mio. Euro (Vj.: 277,0 Mio. Euro) und fiel damit um 2,9 % geringer als im Vorjahr aus.

Dreharbeiten an zwei neuen Filmen der Reihe "Toni, männlich, Hebamme" gestartet

Die zwei Komödien werden auf dem Primetime-Sendeplatz "Endlich Freitag im Ersten" zu sehen sein.

FILMkulisse Lounge in der Bavaria Filmstadt eröffnet

Filmfans erwartet beim Besuch der Bavaria Filmstadt ab dieser Saison die neue FILMkulisse Outdoor-Lounge, die zu einer Reise durch den Drehort Bayern einlädt.

Drehstart zu "Inga Lindström: Rosenblüten im Sand" (AT)

Am 5. Juli haben in Nyköping und Umgebung die Dreharbeiten zu einem neuen Film der ZDF-Reihe "Inga Lindström" begonnen.

Zwei wie Blech und Schwefel: Neue Produkte mit "Bud Spencer" und "Terence Hill"

Die beiden Kultcharaktere zieren jetzt Blechschilder, feurige BBQ-Soßen und mehr.
Mehr zu "Die Rosenheim-Cops"

Drehstart der 21. Staffel mit 26 neuen Folgen "Die Rosenheim-Cops"

In München, Rosenheim und Umgebung sowie in den Bavaria Studios entstehen 26 neue Folgen, zu denen auch die 500. Episode "Die Rosenheim-Cops" gehört.

"Die Rosenheim-Cops": Dreharbeiten zu neuem Primetime-Spielfilm

Derzeit entsteht in München, Rosenheim und Umgebung zum fünften Mal ein Winter-Special der erfolgreichen Vorabendserie "Die Rosenheim-Cops".

Sechs Millionen: Neuer Rekord für "Die Rosenheim-Cops"

Der Marktanteil lag am Dienstagabend bei 17,4 Prozent. Die Primetime-Programme mussten sich geschlagen geben.

Quotenhit "Die Rosenheim-Cops" künftig auch samstags im ZDF

"Die Rosenheim-Cops" erhalten einen weiteren Sendeplatz im ZDF-Programm und laufen ab dem 13. Februar auch samstags.

17,2 Millionen - Höhenflug der Dienstagsserien

In der Summe wurden die neuen Folgen von "Sturm der Liebe", "WaPo Bodensee", "Die Rosenheim-Cops", "Falk" und "In aller Freundschaft" an diesem Dienstag 17,2 Millionen Mal eingeschaltet.

"Die Rosenheim-Cops": Bavaria Fiction dreht 26 neue Folgen

Die Dreharbeiten für die 20. Staffel "Die Rosenheim-Cops" haben begonnen. Es ermitteln erneut Sven Hansen (Igor Jeftić), Anton Stadler (Dieter Fischer) und Eva Winter (Vanessa Eckart) zusammen mit dem übrigen Kommissariat.
Mehr zu Bavaria Fiction

Dreharbeiten an zwei neuen Filmen der Reihe "Toni, männlich, Hebamme" gestartet

Die zwei Komödien werden auf dem Primetime-Sendeplatz "Endlich Freitag im Ersten" zu sehen sein.

Drehstart zu "Inga Lindström: Rosenblüten im Sand" (AT)

Am 5. Juli haben in Nyköping und Umgebung die Dreharbeiten zu einem neuen Film der ZDF-Reihe "Inga Lindström" begonnen.

"Sturm der Liebe": Neuzugang wirbelt "Fürstenhof" auf

Ab Mitte August ist Johannes Huth in der Rolle des Gerry Richter in der Bavaria Fiction-Produktion zu sehen.

Drehstart für Tatort Köln - Robert Stadlober & Josef Hader in Gastrollen

In "Tatort: Spur des Blutes" führen die Spuren nach dem Mord an einer jungen Frau die Kommissare Ballauf und Schenk ins Straßenstrich-Milieu.

"Liebe mich!": Drehstart für neuen "Tatort" aus Dortmund

Am Mittwoch startete Bavaria Fiction die Dreharbeiten nach dem Buch von Jürgen Werner.

Bavaria Fiction GmbH beruft Marcus Ammon als Geschäftsführer

Die Bavaria Fiction stellt sich an ihrer Spitze neu auf: Ab Herbst dieses Jahres steigt Marcus Ammon als Geschäftsführer Content in die Unternehmensführung ein.
Aktuelle Produktionen

Sisi

"Sisi" wirft einen neuen Blick auf das Leben von Elisabeth von Österreich-Ungarn, die als Kaiserin Geschichte geschrieben hat und als Filmfigur zur Legende wurde. Erzählt wird in sechs Folgen die Liebesgeschichte von Sisi, die sich den starren höfischen Gepflogenheiten ihrer Zeit widersetzte, und Franz Joseph I., der in Sisi eine ungewöhnliche Verbündete fand.

An seiner Seite

Charlotte Kler kehrt mit ihrem Mann nach vielen Jahren auf den Bühnen der Welt zurück nach Deutschland. Doch es ist nicht einfach, aus gewohnten Mustern auszubrechen.