Drehstart für "Dengler – Kreuzberg Blues" in Berlin

Berlin – Die Bavaria Fiction produziert derzeit in Zusammenarbeit mit Cuckoo Clock Entertainment eine neue Episode der "Dengler"-Krimireihe. Dabei folgt das Buch frei dem Roman "Kreuzberg Blues" von Bestseller-Autor Wolfgang Schorlau. Privatdetektiv Georg Dengler (Ronald Zehrfeld) ermittelt in seinem sechsten TV-Fall mit Hacker-Aktivistin Olga Illiescu (Birgit Minichmayr) in der hart umkämpften Berliner Immobilienbranche. Die Dreharbeiten dauern noch bis zum 19. November 2020.

Inhalt

In Berlin-Kreuzberg wird mit kriminellen Machenschaften die Entmietung alter Wohnhäuser vorangetrieben. Durch gezielte Sabotageakte sollen Mieter zum Auszug bewegt werden, um den Abriss der Immobilien zu ermöglichen. Als Ratten in einem der Häuser ausgesetzt werden und dabei ein Baby ernsthaft zu Schaden kommt, ruft Olga (Birgit Minichmayr) Dengler (Ronald Zehrfeld) zur Hilfe. Für sie ist die Sache klar: Dahinter kann nur Immobilieninvestor Jan Kröger (Peter Trabner) stecken. Die Mietshäuser stehen dem Bau seiner Luxusapartments im Weg. Doch es ist komplizierter, als es auf den ersten Blick scheint...

Unter der Regie von Daniel Rübesam spielen neben Ronald Zehrfeld und Birgit Minichmayr in den weiteren Rollen Sabin Tambrea, Seyneb Saleh, Marius Lamprecht, Peter Trabner, Kira Zurhausen, Caprice Crawford, Joshua Jaco Seelenbinder, Wanja Götz und Mona Pirzad. Das Drehbuch schrieb Lars Kraume unter Mitarbeit von Wolfgang Schorlau.

"Dengler – Kreuzberg Blues" ist eine ZDF-Auftragsproduktion der Bavaria Fiction in Zusammenarbeit mit Cuckoo Clock Entertainment. Produzenten sind Oliver Vogel und Raoul Reinert. Producer ist Karsten Günther. Die Redaktion liegt bei Elke Müller. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

Aktuell

Runder Geburtstag: Zwanzig Jahre D-Facto Motion

Während der Berlinale hat der Postproduktions- und VFX-Experte der Bavaria Film Gruppe, die D-Facto Motion GmbH, 20-jähriges Bestehen gefeiert.

"Ein Haus voller Geld – Such dich reich!": Neue Bavaria Entertainment-Spielshow

100.000 Euro, ein Haus, eine Familie, gute Verstecke und 30 Minuten Zeit – das sind die Zutaten der neuen Bavaria Entertainment-Gameshow "Ein Haus voller Geld – Such dich reich!", moderiert von Oliver Pocher. Sendestart ist am 29. Februar 2024, um 21:15 Uhr, bei RTLZWEI.

Start der 27. Staffel "Schloss Einstein"

Die Saxonia Media-Produktion "Schloss Einstein" geht mit Abenteuer und Spannung in die 27. Staffel. Die Suche nach einem geheimen Schatz, die Rettung des Share Space und die neuen Einsteinerinnen und Einsteiner sorgen für jede Menge Trubel. Premiere feiert die neue Staffel "Schloss Einstein" in Doppelfolgen ab 11. März 2024, immer montags um 20:10 Uhr bei KiKA.

Wir stehen ein "Für Demokratie & Vielfalt"

Am Mittwoch haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bavaria Film Gruppe am Medienstandort Geiselgasteig und an weiteren Standorten mit einer Fotoaktion ein gemeinsames Zeichen gegen Rechtsextremismus und Diskriminierung gesetzt.

"Der Parkhausmord" startet Ende März bei Sky und WOW

Die von Bavaria Fiction im Auftrag von Sky Deutschland produzierte True-Crime-Doku "Der Parkhausmord – Wer tötete Charlotte Böhringer?" startet am 28. März exklusiv auf Sky und dem Streamingdienst WOW.

Story House Pictures produziert 4. Staffel "Sisi"

RTL+ setzt die Event-Serie "Sisi" mit Dominique Devenport und Jannik Schümann um die österreichische Kaiserin Elisabeth und Kaiser Franz Joseph I. fort. Die Dreharbeiten zu sechs neuen Folgen starten im Frühjahr 2024.
Mehr zu Bavaria Fiction

"Der Parkhausmord" startet Ende März bei Sky und WOW

Die von Bavaria Fiction im Auftrag von Sky Deutschland produzierte True-Crime-Doku "Der Parkhausmord – Wer tötete Charlotte Böhringer?" startet am 28. März exklusiv auf Sky und dem Streamingdienst WOW.

"Ultraorthodox: Der Kampf des Rabbi Akiva": Bavaria Fiction dreht Doku über Aussteiger

Bavaria Fiction arbeitet derzeit an einer 60-minütigen Dokumentation für 3sat über Akiva Weingarten und beleuchtet dessen Weg von einer ultraorthodoxen Gemeinschaft in New York zu einem selbstbestimmten Leben als liberaler Rabbiner in Deutschland.

Grimme-Preis-Nominierung für "Was wir fürchten"

Die Young-Adult-Horror-Serie von Bavaria Fiction ist in der Kategorie "Jugend" nominiert. Die Preisträgerinnen und Preisträger werden am 14. März bekannt gegeben.

Erfolgreicher Start für den "Sturm der Liebe"-Podcast

Nach wenigen Tagen "on air" belegt der Podcast mit Lena und Johannes bereits Platz 1 in der TV-Kategorie der deutschen Spotify-Charts.

Bavaria Fiction bündelt mit Thomas Kren den Development-Bereich

Unter der Leitung von Development Executive Thomas Kren strukturiert sich der Development-Bereich innerhalb der Bavaria Fiction zum Jahresanfang um und bündelt künftig seine internen Kompetenzen stärker.

Startschuss für den "Sturm der Liebe"-Podcast

Startschuss für den neuen "Sturm der Liebe"-Podcast: Seit dem 12. Januar 2024 nehmen Lena Conzendorf und Johannes Huth in "Sturm der Liebe – Der offizielle Podcast mit Lena und Johannes" das aktuelle Geschehen am Fürstenhof genauer unter die Lupe.