KiKA-Quiz App: Hautnah bei "Die beste Klasse Deutschlands" dabei sein

Erfurt - In seinem Jubiläumsjahr veröffentlicht der KiKA erstmals eine KiKA-Quiz App. Jetzt können Fans noch näher bei den Shows von "Die beste Klasse Deutschlands" (produziert von Bavaria Entertainment für KiKA/hr/ARD) dabei sein, aktiv mitraten und tief in die spannenden Wissenswelten des KiKA-Kosmos eintauchen. Ausgestattet mit verschiedenen Modulen ist die neue App ab sofort auf allen gängigen Download-Portalen kostenfrei abrufbar und bietet ein innovatives sowie interaktives Quiz-Erlebnis. Perspektivisch wird die KiKA-Quiz-App schrittweise um weitere öffentlich-rechtliche Kinderformate wie den "Tigerenten Club" (SWR) erweitert.

Ansicht
Die KiKA Quiz App

Mit der KiKA Quizz App als Second-Screen kann das Publikum im "Mitspiel"-Modus während der TV-Ausstrahlung von "Die beste Klasse Deutschlands" die spannende Quiz-Atmosphäre des Erfurter Studios auf dem Smartphone oder Tablet erleben und live mitraten.

© KiKA

© KiKA

Pünktlich zum Start der neuen Staffel am 13. Mai um 19.30 Uhr bei KiKA kann die App als Second-Screen-Angebot genutzt werden. Im "Mitspiel"-Modus rät man während der TV-Ausstrahlung mit und erlebt die spannende Quiz-Atmosphäre des Erfurter Studios auf dem Smartphone oder Tablet. Wer schlägt die teilnehmenden Schulklassen in Echtzeit und wird zum mobilen Quiz-Champion?

Im Anschluss an die TV-Folgen wartet auf alle Quiz-Begierige ein weiteres Highlight: In der exklusiven "App Live Show", an der man via Livestream teilnehmen kann, überraschen die "Die beste Klasse Deutschlands"-Moderator*innen Clarissa Corrêa da Silva und Tobias Krell sowie Influencerin Nini Flash die User*innen mit neuen, spektakulären Fragerunden.

Ansicht
Die KiKA Quiz App

Mit der KiKA Quizz App als Second-Screen kann das Publikum im "Mitspiel"-Modus während der TV-Ausstrahlung von "Die beste Klasse Deutschlands" die spannende Quiz-Atmosphäre des Erfurter Studios auf dem Smartphone oder Tablet erleben und live mitraten.

© KiKA

© KiKA

Andrea Partscht, Produzentin von "Die Beste Klasse Deutschlands", Bavaria Entertainment: "Am liebsten würden wir natürlich alle, die sich zu den Shows bewerben, auch im Fernsehen auftreten lassen. Mit der neuen App, über die ganz Deutschland live mitquizzen kann, kommen wir diesem Traum ein großes Stück näher. Das GoLive pünktlich zum neuen Staffelstart ist eine Punktlandung und wir begrüßen alle Fans ganz herzlich zur ersten 'App Live Show'!"

Im "Quizcamp" gibt es ab Mitte Juni dann jederzeit die Möglichkeit, im Solo-Modus ständig aktualisierte Original-Fragen aus den bisherigen Staffeln von "Die beste Klasse Deutschlands" und aus weiteren Shows wie dem "Tigerenten Club" nach bestimmten Wissenskategorien nachzuspielen. Mit einer Auswahl aus rund 3.000 Quiz-Fragen zum Start stellen sich die Nutzer*innen immer wieder neuen Herausforderungen und begeben sich auf die Jagd nach der nächsten, kreativen Avatar-Belohnung. Weitere Features sind in Planung.

Die neu entwickelte KiKA-Quiz-App wird eng mit der umfangreichen Webpräsenz auf diebesteklassedeutschlands.de und weiteren KiKA-Onlineangeboten verwoben. Aktionen stützen das neue App-Tool und bieten den User*innen wichtige Rückkanäle zum KiKA-Angebot. "Die beste Klasse Deutschlands" ist nicht das erste Format der Bavaria Entertainment, das als Brand über die lineare Ausstrahlung hinweg funktioniert: Auch "Die Giovanni Zarrella Show" bietet dem Publikum außerhalb der Samstagabend-Show spannende Inhalte und Insights im Netz, sowohl via Instagram als auch über die ZDF-Mediathek.

 

Aktuell

"IaF – Die jungen Ärzte": Start der vierten Generation

Ab dem 29. Februar 2024 sind vier neue Gesichter am Johannes-Thal-Klinikum bei "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" zu sehen.

"Die Rosenheim-Cops: Totholz" (AT): Drehbeginn für neues Winter-Special

Seit dem 14. Februar 2024 entsteht in Rosenheim, München und Umgebung sowie in den Bavaria Studios das 90-minütige Winter-Special "Totholz" der "Rosenheim-Cops". Der Sendetermin steht noch aus.

Primetime-Event: "Giovanni Zarrella präsentiert: 50 Jahre Roland Kaiser"

Die Samstagabendshow wurde produziert von der Bavaria Entertainment. Ausgestrahlt wird sie am 24. Februar 2024 um 20:15 Uhr im ZDF.

Runder Geburtstag: Zwanzig Jahre D-Facto Motion

Während der Berlinale hat der Postproduktions- und VFX-Experte der Bavaria Film Gruppe, die D-Facto Motion GmbH, 20-jähriges Bestehen gefeiert.

"Ein Haus voller Geld – Such dich reich!": Neue Bavaria Entertainment-Spielshow

100.000 Euro, ein Haus, eine Familie, gute Verstecke und 30 Minuten Zeit – das sind die Zutaten der neuen Bavaria Entertainment-Gameshow "Ein Haus voller Geld – Such dich reich!", moderiert von Oliver Pocher. Sendestart ist am 29. Februar 2024, um 21:15 Uhr, bei RTLZWEI.

Start der 27. Staffel "Schloss Einstein"

Die Saxonia Media-Produktion "Schloss Einstein" geht mit Abenteuer und Spannung in die 27. Staffel. Die Suche nach einem geheimen Schatz, die Rettung des Share Space und die neuen Einsteinerinnen und Einsteiner sorgen für jede Menge Trubel. Premiere feiert die neue Staffel "Schloss Einstein" in Doppelfolgen ab 11. März 2024, immer montags um 20:10 Uhr bei KiKA.
Mehr zu Bavaria Entertainment

Primetime-Event: "Giovanni Zarrella präsentiert: 50 Jahre Roland Kaiser"

Die Samstagabendshow wurde produziert von der Bavaria Entertainment. Ausgestrahlt wird sie am 24. Februar 2024 um 20:15 Uhr im ZDF.

"Ein Haus voller Geld – Such dich reich!": Neue Bavaria Entertainment-Spielshow

100.000 Euro, ein Haus, eine Familie, gute Verstecke und 30 Minuten Zeit – das sind die Zutaten der neuen Bavaria Entertainment-Gameshow "Ein Haus voller Geld – Such dich reich!", moderiert von Oliver Pocher. Sendestart ist am 29. Februar 2024, um 21:15 Uhr, bei RTLZWEI.

Bavaria Entertainment produziert die Verleihung des Deutschen Schulpreises 2023

Am Donnerstag, 12. Oktober 2023 wird in Berlin der Deutsche Schulpreis 2023 verliehen. Die Veranstaltung im Berliner Tempodrom wird von Bavaria Entertainment produziert.

"Die Giovanni Zarrella Show": Regisseur Mark Achterberg gewinnt Deutschen Fernsehpreis 2023

In der "Nacht der Kreativen" hat die Fachjury am Mittwochabend, 27. September, die ersten Preisträger des Deutschen Fernsehpreises 2023 gekürt. Mark Achterberg hat für "Die Giovanni Zarrella Show" gewonnen.

Bavaria Entertainment produziert Kabarett-Format "schlachthof" im BR Fernsehen

Bavaria Entertainment produziert "schlachthof" für den Bayrischen Rundfunk.

Deutscher Fernsehpreis: Neun Nominierungen für Produktionen der Bavaria Film Gruppe

Darunter sind Produktionen der Story House, Bavaria Fiction und Bavaria Entertainment.