Adeliger Neuzugang: Katja Rosin stößt zu "Sturm der Liebe"-Cast

München - Katja Rosin übernimmt die Rolle der Selina von Thalheim. Die naturverbundene, wohltätige und stilvolle Adlige besucht anlässlich einer Oldtimer-Rallye den "Fürstenhof", Schauplatz der langjährigen Bavaria Fiction-Produktion "Sturm der Liebe". Voraussichtlicher Sendetermin für ihren ersten Auftritt ist der 21. September 2020.

© 2020 ARD / Christof Arnold

Selina steht das Wasser bis zum Hals: Nach dem plötzlichen Tod ihres Mannes muss sie erkennen, dass er ihr mehr Schulden als Vermögen hinterlassen hat. In der Oldtimer-Rallye sieht sie die große Chance, ihre Familie aus dieser finanziellen Schieflage zu befreien, indem sie das wertvolle Auto ihres Vaters versteigert. Ariane will sie dabei tatkräftig unterstützen. Selina ahnt nicht, wie brandgefährlich ihre Schulfreundin tatsächlich ist...

Als Christoph (Dieter Bach) der attraktiven Society-Lady zum ersten Mal begegnet, ist er sofort von ihr fasziniert. Doch dann folgt der Schock, als er herausfindet, dass Selina eine gute Freundin seiner Erzfeindin Ariane (Viola Wedekin) ist. Ist das das Ende einer Liebe, die vorbei ist, bevor sie überhaupt begann?

"Durch ihre Liebe zur Natur und zu den Menschen, die sie umgeben, hat Selina trotz ihres Jet-Set-Lebens nie an Bodenhaftung verloren und ist deshalb ein besonders spannender Charakter", so Katja Rosin über ihre Rolle in der Bavaria Fiction-Produktion. Für eine tägliche Serie zu drehen, ist für die Schauspielerin eine neue Erfahrung: "Ich freue mich, ein Teil des 'Sturm der Liebe'-Teams zu sein, und bin sehr gespannt, was mich erwartet."

Katja Rosin absolvierte ihre Schauspielausbildung an der "Berliner Schule für Schauspiel". Es folgten zahlreiche Theaterengagements, u.a. "Der Kirschgarten", "Heinrich V." sowie "Der Vorname". Außerdem drehte die Berlinerin diverse Kurzfilme und sammelte TV- und Kino-Erfahrung mit Filmen wie "Die Ex bin ich", "Weltverbesserungsmaßnahmen" und "Wilsberg".

Ähnliche Beiträge

"Sturm der Liebe" feiert 15-jähriges Jubiläum

Am 1. August 2005 starteten die Dreharbeiten zu "Sturm der Liebe" - unter dem Arbeitstitel "Projekt Aschenputtel". Bis heute wurden 3417 Folgen ausgestrahlt.

Bavaria Filmstadt mit neuen Kulissen

Die Touristenattraktion Bavaria Filmstadt hat nach einer coronabedingten Pause wieder geöffnet. Neu im Programm sind Kulissen aus "Kung Fury 2" und "Stowaway".

Frauenpower in "Sturm der Liebe": Natalie Alison und Deborah Müller neu im Hauptcast

Nach zahlreichen Stippvisiten kehrt Natalie Alison in Folge 3429 zu "Sturm der Liebe" zurück. Ein weiterer Neuzugang ist Deborah Müller.