"Sturm der Liebe": Mitte September stößt Timo Ben Schöfer zum Cast

München - Ab voraussichtlich 15. September ist Timo Ben Schöfer als Markus Schwarzbach in der Bavaria Fiction-Produktion zu sehen. Nachdem sich seine Frau Alexandra (Daniela Kiefer) bereits in den Kopf gesetzt hat, den Fürstenhof nach den Ideen der Schwarzbachs umzugestalten, wartet Markus nicht lange, um ihr unter die Arme zu greifen. Doch dann kommt ihm Christoph Saalfeld (Dieter Bach) in die Quere.

Ansicht
"Sturm der Liebe": Mitte September stößt Timo Ben Schöfer zum Cast

Ab voraussichtlich 15. September ist Timo Ben Schöfer als Markus Schwarzbach in der Bavaria Fiction-Produktion zu sehen.

© Bavaria Fiction / Christof Arnold

© Bavaria Fiction / Christof Arnold

Zur Rolle:

Christoph ist für Markus kein Unbekannter – bereits früher entpuppte sich sein Freund als sein größter Konkurrent um Alexandras Herz. So war für Markus die damals aufblühende Liebe zwischen Christoph und Alexandra kaum zu ertragen. Aber Markus war sich sicher, in Alexandra die Frau seines Lebens gefunden zu haben und blieb hartnäckig. Und diese Beharrlichkeit zahlte sich aus, denn Alexandra wurde von Christoph fallengelassen und fand neben Trost auch die Hoffnung auf eine neue Liebe in Markus' Armen. Als Alexandra Markus dann auch noch gestand, dass sie ein Kind erwartet, war für ihn das Familienglück perfekt. Doch nun droht Markus‘ Idylle an Christophs Avancen für Alexandra zu zerbrechen.

Timo Ben Schöfer: "Ein großes Team von Menschen unterschiedlichster Gewerke kommt seit vielen Jahren täglich zusammen, um mit hohem Einsatz an dieser großen Erzählung 'Sturm der Liebe' zu arbeiten. Jetzt komme ich dazu und trage meinen Teil dazu bei. Ich freue mich auf meine Zeit in diesem Team! Meine Rolle Markus Schwarzbach ist vor allem Familienvater, so wie ich. Er lebt, fühlt, kämpft und leidet mit und für und durch seine Familie. Er will ein guter Vater sein und haut voll daneben oder trifft genau den richtigen Ton.“

Timo Ben Schöfer steht seit 35 Jahren auf der Bühne und vor der Kamera. Er war u.a. Prinz von Homburg, Hamlet und Götz von Berlichingen. Er spielte an Bühnen von Basel bis Lüneburg, von Heidelberg bis Braunschweig. Dem Fernsehpublikum wurde er bekannt durch Rollen in u.a. "Unter Uns", "Tatort", "Alarm für Cobra 11" und diversen "SOKO"-Produktionen.

"Sturm der Liebe", montags bis freitags um 15:10 Uhr im Ersten.

Aktuell

Münster-"Tatort" läuft bald in Japan

Bavaria Media International hat einen Lizenz-Deal mit dem japanischen TV-Sender NHK geschlossen. NHK hat die Rechte für eine exklusive Ausstrahlung des "Tatort Münster" im Rahmen der "German Crime Weeks" erworben.

"Das Land ist zerrissener denn je"

Die USA stehen vor einer entscheidenden Wahl: Wird Donald Trump erneut ins Weiße Haus einziehen? Die Doku "Trump - Der wütende Kandidat" beleuchtet die Chancen des 77-Jährigen, blickt auf mögliche Folgen und porträtiert die Anhänger des Kandidaten. Story House-Productions Produzent Carsten Oblaender berichtet im Interview über die Arbeit mit Trump -"Superfans" und seine Einschätzung zur Zukunft der USA.

Camping im Doppelpack auf DMAX

Ab 6. April 2024 laufen immer samstags ab 20:15 Uhr die beiden Story House Productions-Formate "Der Camping Clan – Alles für den Platz" sowie die neue Doku-Serie "Die Camper-Schmiede – Aufbau, Ausbau, Abenteuer".

ICON DOCS: Neue Doku-Brand der Bavaria Fiction

Die im März 2022 gegründete Doku-Unit der Bavaria Fiction bekommt nun mit ICON DOCS eine eigene Marke. ICON DOCS produziert sowohl Filme als auch Serien für Kino, TV und Streamer.

"Kati - Eine Kür, die bleibt" im Weltvertrieb der Bavaria Media International

Die Bavaria Media übernimmt den Weltvertrieb für die ZDF Produktion "Kati Witt - Eine Kür, die bleibt".

Dreh der neuen Disney+ Original-Serie "Vienna Game" gestartet

Die Satel Film produziert für Disney+ mit "Vienna Game" eine hochkarätig besetzte, sechsteilige Serie rund um den Auftakt des Wiener Kongress von 1814. Seit dem 20. Februar laufen die Dreharbeiten in Österreich und Ungarn.
Mehr zu "Sturm der Liebe"

Erfolgreicher Start für den "Sturm der Liebe"-Podcast

Nach wenigen Tagen "on air" belegt der Podcast mit Lena und Johannes bereits Platz 1 in der TV-Kategorie der deutschen Spotify-Charts.

Startschuss für den "Sturm der Liebe"-Podcast

Startschuss für den neuen "Sturm der Liebe"-Podcast: Seit dem 12. Januar 2024 nehmen Lena Conzendorf und Johannes Huth in "Sturm der Liebe – Der offizielle Podcast mit Lena und Johannes" das aktuelle Geschehen am Fürstenhof genauer unter die Lupe.

"Sturm der Liebe": Lily Lück und Milan Marcus mischen den "Fürstenhof" auf

Neue Gesichter bei "Sturm der Liebe": Lily Lück wird ab Ende 2023 als Zoe de Lavalle zu sehen sein, Milan Marcus wird Anfang 2024 Tom Dammann spielen. Die beiden Darsteller*innen sprechen über ihre Rollen.

"Sturm der Liebe": Traumhochzeit und Staffelstart

Nach einer Staffel voller Dramen, Intrigen und Hindernissen treten Eleni und Leander endlich vor den Traualtar. Nun rückt Ana als neue "Traumfrau" in den Vordergrund. In der 20. Staffel der ARD-Erfolgstelenovela sind zwei Männer im Rennen um den Platz ihres Traummannes.

"Sturm der Liebe": Vier neue Gesichter kommen nach Bichlheim

Frischer Wind am "Fürstenhof": Die Fans der Dailynovela "Sturm der Liebe" können sich auf gleich vier neue Rollen freuen.

"Sturm der Liebe" wieder weltweit über die ARD Mediathek verfügbar 

Ab sofort kann die Erfolgstelenovela "Sturm der Liebe" weltweit wieder über die ARD Mediathek gestreamt werden.
Mehr zu Bavaria Fiction

ICON DOCS: Neue Doku-Brand der Bavaria Fiction

Die im März 2022 gegründete Doku-Unit der Bavaria Fiction bekommt nun mit ICON DOCS eine eigene Marke. ICON DOCS produziert sowohl Filme als auch Serien für Kino, TV und Streamer.

"Die Rosenheim-Cops: Totholz" (AT): Drehbeginn für neues Winter-Special

Seit dem 14. Februar 2024 entsteht in Rosenheim, München und Umgebung sowie in den Bavaria Studios das 90-minütige Winter-Special "Totholz" der "Rosenheim-Cops". Der Sendetermin steht noch aus.

"Der Parkhausmord" startet Ende Mai bei Sky und WOW

Die von ICON DOCS im Auftrag von Sky Deutschland produzierte True-Crime-Doku "Der Parkhausmord – Wer tötete Charlotte Böhringer?" startet am 30. Mai exklusiv auf Sky und dem Streamingdienst WOW.

"Ultraorthodox: Der Kampf des Rabbi Akiva": Bavaria Fiction dreht Doku über Aussteiger

Bavaria Fiction arbeitet derzeit an einer 60-minütigen Dokumentation für 3sat über Akiva Weingarten und beleuchtet dessen Weg von einer ultraorthodoxen Gemeinschaft in New York zu einem selbstbestimmten Leben als liberaler Rabbiner in Deutschland.

Grimme-Preis-Nominierung für "Was wir fürchten"

Die Young-Adult-Horror-Serie von Bavaria Fiction ist in der Kategorie "Jugend" nominiert. Die Preisträgerinnen und Preisträger werden am 14. März bekannt gegeben.

Erfolgreicher Start für den "Sturm der Liebe"-Podcast

Nach wenigen Tagen "on air" belegt der Podcast mit Lena und Johannes bereits Platz 1 in der TV-Kategorie der deutschen Spotify-Charts.